Fr., 21.09.2018

Lesbische Liebe Sieben Tage «Rafiki» in Kenia

Wanuri Kahiu (l), Regisseurin aus Kenia, und die Schauspielerinnen Samantha Mugatsia (M) und Sheila Munyiva (r) stellten ihren Film «Rafiki» dieses Jahr bei den Internationalen Filmfestspiele von Cannes vor.

Homosexualität ist in vielen Ländern Afrikas verboten, so auch in Kenia. Eine Regisseurin hat es nun erreicht, dass ihr Film über ein lesbisches Paar doch für kurze Zeit gezeigt werden darf - was weitreichende Konsequenzen hat. Von dpa

Do., 20.09.2018

007-Abenteuer US-Amerikaner Fukunaga wird nächster Bond-Regisseur

Cary Joji Fukunaga wird Daniel Craig Regieanweisungen geben.

Auf den nächsten James-Bond-Film müssen Fans etwas länger warten. Denn der Regisseur-Wechsel beim 25. Bond kostet Zeit. Die Aufgabe wird ein US-Amerikaner übernehmen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Kniffelige Detailarbeit Deutsche Mitarbeit bei «Die Unglaublichen 2»

Trickfilmkünstler Thomas Moser achtet auch auf die kleinsten Details.

Das Resultat auf der Leinwand sieht leichtfüßig aus. Doch hinter Animationsfilmen wie «Die Unglaublichen» steckt eine Menge Arbeit. Trickfilmkünstler Thomas Moser erzählt. Von dpa


Do., 20.09.2018

Zweifacher Oscar-Preisträger «Die Unglaublichen»-Regisseur Bird liebt seine Superhelden

US-Regisseur Brad Bird steht auf Superhelden - allerdings nur seine eigenen.

San Francisco (dpa) - Der zweifache Oscar-Preisträger Brad Bird («Die Unglaublichen», «Ratatouille») steht auf Superhelden, allerdings nur auf seine eigenen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Animations-Hit von 1996 LeBron James und Ryan Coogler drehen «Space Jam»-Fortsetzung

Basketballspieler LeBron James steht bald wieder vor der Kamera.

Vor über 20 Jahren war «Space Jam» mit Michael Jordan ein Erfolg an der Kinokasse. Jetzt soll es eine Fortsetzung geben. Mit dabei: Basketball-Superstar LeBron James. Von dpa


Do., 20.09.2018

Trauerfeier Burt Reynolds mit privater Zeremonie in Florida beerdigt

Der Schauspieler Burt Reynolds Ende der 70er Jahre als Sonny Hooper in der Action-Komödie «Hooper».

In kleinem Kreis von Familie und Freunden ist der Schauspieler zu Grabe getragen worden. Er war am 6. September mit 82 Jahren überraschend an einem Herzstillstand gestorben. Von dpa


Do., 20.09.2018

Neu im Kino «Klassentreffen 1.0»-Premiere in Hamburg

Die Schauspieler Lilli Schweiger und Til Schweiger bei der Hamburg-Premiere des Films «Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken».

Til Schweiger legt nach. In seinem neuen Film treffen sich drei Endvierziger 30 Jahre nach dem Abitur wieder und wollen es noch einmal richtig krachen lassen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Gender Emily Atef träumt von freier Welt für Frauen

Die Regisseurin Emily Atef träumt von einer Welt, in der alle Frauen frei sind.

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit treibt die Regisseurin schon lange um. Sie wünscht sich eine Welt, in der sich Frauen überall frei fühlen können. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Neues aus Hollywood Brie Larson stellt sich als «Captain Marvel» vor

Brie Larson gibt die Superheldin.

Die Schauspielerin ist in der Comic-Verfilmung mit Superkräften ausgestattet. Die Oscarpreisträgerin ist damit die erste Superheldin in einem Marvel-Film. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Zeremonie Komiker Jack Black enthüllt Hollywood-Stern

Der Schauspieler und Komiker Jack Black räkelt sich auf seiner Sternenplakette.

Der US-Komiker Jack Black ist für Überraschungen gut. Bei der Enthüllung seines Hollywood-Sterns geht er in die Knie, räkelt sich auf der Plakette und hüpft in die Luft. Nur einer dämpft seine Laune. Von dpa


1 - 10 von 2003 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige