Positiver Trend setzt sich fort
Zahl der aktiven Fälle sinkt weiter

Dülmen. Seit Beginn der Pandemie haben sich genau 900 Personen in Dülmen mit dem Coronavirus angesteckt. Diese Marke wurde am Dienstag erreicht. Aktuell scheinen sich die Zahlen positiv zu entwickeln, auch wenn es eine traurige Nachricht gibt.

Dienstag, 04.05.2021, 10:47 Uhr aktualisiert: 04.05.2021, 16:20 Uhr
Positiver Trend setzt sich fort: Zahl der aktiven Fälle sinkt weiter
Foto: dpa

Genau 900 Frauen, Männer und Kinder haben sich seit Beginn der Pandemie in Dülmen mit dem Coronavirus infiziert. Nachdem am Dienstag fünf weitere Ansteckungen gemeldet worden waren, kletterte die Anzahl der Gesamtfälle auf diese Marke.

Zum Vergleich: Zu Jahresbeginn hatte die Gesamtzahl der Infizierten in der Stadt bei knapp unter 500 gelegen, Anfang März noch bei etwas über 600. Im März und April gab es dann jedoch einen ziemlich raschen Zuwachs.

Ein neuer Todesfall im Kreis

Aktuell jedoch zeichnet sich ein leicht positiver Trend bei den aktuellen Corona-Zahlen ab, sowohl in Dülmen als auch auf Kreisebene. Dort wurden am Dienstag 14 weitere Fälle gemeldet - deutlich weniger als in der Vorwoche (44). Während die Anzahl der aktiven Fälle sank (um 24 auf 385), stieg die der Genesenen (um 37 auf 4804).

Ein ähnliches Bild gibt es in Dülmen, wo für Dienstag 92 aktive Fälle (minus fünf) und 783 Genesene (plus zehn) gemeldet wurden. Noch einmal gesunken ist zudem die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis: Sie lag am Dienstag bei 79,3, am Montag waren es noch 82,1 gewesen.

Leider gibt es auch eine traurige Nachricht. In Senden ist eine weitere Person nach einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Es ist kreisweit der 88. Todesfall.

Update: Der Sieben-Tage-Inzidenzwert, also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen, liegt im Kreis Coesfeld laut Berechnung des Kreisgesundheitsamtes bei 77,9. Das Robert-Koch-Institut und das Landeszentrum Gesundheit geben eine Inzidenz von 79,3 an.

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7948605?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker