Acht neue Infektionen
Aktive Corona-Fälle gehen zurück

Dülmen. Acht neue Corona-Infektionen gab es über das Wochenende in Dülmen. Die Zahl der aktiven Fälle in Dülmen und die Inzidenz im Kreis gehen aber zurück.

Montag, 03.05.2021, 10:56 Uhr aktualisiert: 03.05.2021, 12:52 Uhr
Acht neue Infektionen: Aktive Corona-Fälle gehen zurück
Foto: dpa

Über das Wochenende sind acht neue Fälle des Corona-Virus in Dülmen nachgewiesen worden. Damit haben sich mittlerweile 894 Dülmener infiziert (Stand 3. Mai, 0 Uhr).

Die Zahl der aktiven Fälle ging im Vergleich zum Freitag um drei auf 96 zurück. Denn elf Personen gelten wieder als genesen.

Im gesamten Kreis Coesfeld wurden am Wochenende 59 neue Infektionen gemeldet, 45 Personen haben die Erkrankung wieder überstanden. Aktuell gibt es 409 aktive Fälle im Kreis. Insgesamt gab es mittlerweile 5.263 Corona-Fälle im Kreis.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell (Stand Montag, 0 Uhr) bei 81,1 und damit tiefer als am Freitag (84,4).

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7946989?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker