Antrag für den Jugendhilfeausschuss
Grüne wollen Kita-Eltern entlasten

Dülmen. Geht es nach Willen der Fraktion B90/Die Grünen, dann sollen Eltern keine vollen Kita-Beträge bezahlen, solange es pandemiebedingt nur ein zeitlich reduziertes Kinderbetreuungsangebot gibt.

Sonntag, 18.04.2021, 16:41 Uhr aktualisiert: 18.04.2021, 16:46 Uhr
Antrag für den Jugendhilfeausschuss: Grüne wollen Kita-Eltern entlasten
Die Kindertageseinrichtungen können in der Pandemie nicht den vollen Betreuungsumfang leisten. Foto: dpa

Ein entsprechender Antrag für die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses wurde jetzt eingereicht. Konkret fordern die Grünen, die Elternbeiträge proportional zu der Kürzung des Betreuungsumfangs zu berechnen. Die Mindereinnahmen der Stadt sollen anteilig beim Land Nordrhein-Westfalen zurückgefordert werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7922779?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker