Von leeren Ladenlokalen und leeren Fußballplätzen
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Wie sich Musik in leeren Ladenlokalen anfühlt und wann das düb wieder öffnen kann: Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 17.04.2021, 14:00 Uhr
Von leeren Ladenlokalen und leeren Fußballplätzen : Das sind die Zitate der Woche
Foto: Archiv

„Es ist wie im Tonstudio." Musiker Harry Helmer zeigte sich ziemlich unbeeindruckt von seinem Auftrittsort ohne Publikum beim virtuellen verkaufsoffenen Sonntag.

„Ich habe keine Ahnung.“ Das antwortete düb-Geschäftsführer Georg Bergmann zu die Frage, wann das Bad wieder öffnen kann.

„So können Dinge erhalten werden. Was soll man sonst damit machen?" Arkadiusz Frydyada de Piotrowski von DüNaMi über die städtische Auktion der Fundsachen.

„Bei uns ist jeder willkommen. Ich bin ja selbst ein Zugezogener.“ So scherzte Volker Zumbanse, Organisator des Merfelder Fan-Busses darüber, wer alles mitfahren darf.

„Außer Autoreifen hat sich in letzter Zeit nicht viel bewegt auf dem Platz." Fritz Sauer, Vorsitzender von Vorwärts Hiddingsel, über die derzeit nichtgenutzten Sportplätze am Wido.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7920251?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker