Für den Bau der B 67 stehen drei Sperrungen an
Zweimal Straße, einmal Gleise

Dülmen.  Für ein Wochenende die Landstraße 600 zwischen Friedag in Welte und der Kreuzung Roruper Straße/Rekener Straße komplett gesperrt werden. Daher ist von Freitagabend, 19 Uhr, bis 4 Uhr in der Früh am Montag die Straße am kommenden Wochenende dicht. Und es wird nicht die einzige Sperrung bleiben.

Donnerstag, 15.04.2021, 19:28 Uhr aktualisiert: 15.04.2021, 19:30 Uhr
Die Straße am Bahnübergang nahe des alten Merfelder Bahnhofes muss saniert werden, deshalb ist die L 600 am Wochenende hier gesperrt.
Die Straße am Bahnübergang nahe des alten Merfelder Bahnhofes muss saniert werden, deshalb ist die L 600 am Wochenende hier gesperrt. Foto: Straßen.NRW

Erste von drei Sperrungen

Tatsächlich ist das nur die erste von drei Sperrungen, die aufgrund des Baus der Bundesstraße B 67 in den kommenden Wochen anstehen. Zweimal trifft es die L 600 zwischen Merfeld und Friedag, einmal die Bahnlinie Dortmund-Enschede.

Sperrpause ist abgestimmt

Die Sperrpause für die Bahnlinie ist vom 15. Mai, 1 Uhr, bis zum 17. Mai, 5 Uhr, beantrag. Mit der Bahn sei dies abgestimmt, eine Bestätigung liegt schriftlich aber noch nicht vor. Die komme erfahrungsgemäß etwa zwei Wochen vorher, heißt es.

Zweite Sperrung an der L 600

Vermutlich Anfang Mai wird jedoch zunächst noch einmal die L 600 gesperrt. Dann wird die Fahrbahn der Landstraße inklusive Bankettbereiche saniert, etwa in Höhe Siedlung Mariendorf.

Was genau während der Straßensperrungen saniert und getan wird, das ist in der Freitagsausgabe der DZ zu lesen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7918301?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker