Fotoaktion der Dülmener Zeitung
Die Ostergrüße der DZ-Leser

Dülmen. Die Familie zu Ostern besuchen? In Pandemie-Zeiten oft schwierig. Daher hat die DZ eine Fotoaktion gestartet, bei der Leser ihre Liebsten zu Ostern grüßen konnten. Alle Bilder gibt es hier.

Freitag, 02.04.2021, 10:00 Uhr
Fotoaktion der Dülmener Zeitung: Die Ostergrüße der DZ-Leser
Über die Zeitung konnten die DZ-Leser ihre Liebsten zu Ostern grüßen. Foto: privat

Die Osterfeiertage ohne liebe Verwandte und Freunde verbringen - das ist leider während der derzeitigen Corona-Krise nötig. Denn aktuell ist Abstand angesagt. Damit die DZ-Leser trotzdem ihren Liebsten ihre Grüße ausrichten können, hat die Dülmener Zeitung eine Fotoaktion ins Leben gerufen. Und hier gibt es die eingereichten Bilder zum Durchklicken.

Übrigens: Eine ähnliche Aktion gab es bereits vor einem Jahr, im ersten Lockdown. Drei Familien, die damals mit dabei waren, berichten in der Osterausgabe nun, wie sie die Pandemie bisher erlebt haben und was sie für Ostern planen.

Die Ostergrüße der DZ-Leser 2021

1/7
  • Liebe Ostergrüße aus Vorarlberg schicken Mina Maria und Theresia Frerick mit Mama und Papa an Oma Maria und Opa Paul Frerick in Merfeld: „Wir wünschen euch ganz tolle Ostertage mit viel Sonnenschein und wir hoffen, dass wir uns bald wieder sehen werden.“

    Foto: privat
  • Wim Brinkmann wünscht der ganzen Familie Beerhorst ein frohes Osterfest! Ganz besonders Oma und Opa Marlies und Paul Gehlmann aus Rorup.

    Foto: privat
  • Diese Grüße werden gesendet von Nora und Maximilian Weigelt und gehen an Oma und Opa Irmgard und Werner Weigelt.

    Foto: privat
  • Mit diesem Bild möchte die achtjährige Josefine Wewers ihre Uroma Berti Grzegowski und ihren Opa Willi Wewers grüßen und beiden „Schöne Ostern“ wünschen.

    Foto: privat
  • Zu Ostern grüßt Jana alle ihre Lieben ganz herzlich.

    Foto: privat
  • Liebe Ostergrüße senden Ewa und Roland Aldenhövel an Andrea, Mechthild und Ulli.

    Foto: privat
  • „Ich möchte gerne allen, insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern von Hausdülmen, Ostergrüße senden und hoffe, dass sie gut durch diese besondere Zeit kommen“, schreibt Hausdülmens Ortsvorsteherin Gabriele Sondermann zusammen mit ihrem Mann Bernhard.

    Foto: privat
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7897519?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker