Förderverein organisiert Flohmarkt
Ostergeschenke für Büchereibesucher

Dülmen. Karsamstag verteilen Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins für die Stadtbücherei Ex libris kleine Osterüberraschungen an die Besucher der Stadtbücherei - coronakonform versteht sich. Und machen auf das Angebot des Bücherflohmarkts aufmerksam.

Donnerstag, 01.04.2021, 10:34 Uhr aktualisiert: 01.04.2021, 17:50 Uhr
 Florian Kübber, Vorsitzender Ex libris, und Anna-Lena Bagert vom Team der Stadtbücherei freuen sich auf das gemeinsame Flohmarktangebot.
Florian Kübber, Vorsitzender Ex libris, und Anna-Lena Bagert vom Team der Stadtbücherei freuen sich auf das gemeinsame Flohmarktangebot. Foto: privat

„Wir freuen uns, dass wir den Bücherflohmarkt jetzt anbieten und dadurch die Stadtbücherei weiter unterstützen können“, so Florian Kübber, Vorsitzender des Fördervereins Ex libris. Seit Anfang des Jahres organisiert der Ex libris e.V. den beliebten Bücher- und Medienflohmarkt in der Stadtbücherei – für die Benutzer und Besucher, die nach Büchern, CDs oder DVDs stöbern möchten, ändert sich dadurch nichts. 

Auf dem Flohmarkt werden weiter aussortierte Medien aus dem Bestand der Stadtbücherei und Spenden von Büchern, CDs, DVDs, Zeitschriften und Gesellschaftsspielen angeboten.

„Wir werden aber immer wieder kleinere Aktionen im Flohmarktbereich der Stadtbücherei präsentieren", kündigt Kübber an. Eine Aktion im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums des Vereins ist der Büchermarkt auf dem Markt der Möglichkeiten am 19. Juni – dort wird es auch einen Bücherstand vom Ex libris geben. 

Der Flohmarkt ist weiterhin im Erdgeschoss im Bereich der ehemaligen Mediathek aufgebaut.

Weitere Infos  unter exlibris-duelmen@gmx.de oder unter 02594-7890272.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7896578?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker