Kreis Coesfeld liegt jetzt bei 22,7
Niedrigster Inzidenzwert in ganz NRW

Dülmen. Der Kreis Coesfeld hat momentan den niedrigsten Inzidenzwert in ganz NRW. Allerdings gab es auch einen weiteren Todesfall.

Mittwoch, 03.03.2021, 12:00 Uhr
Kreis Coesfeld liegt jetzt bei 22,7: Niedrigster Inzidenzwert in ganz NRW
Foto: dpa

Im Vergleich zum Vortag ist der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Coesfeld am Mittwoch noch einmal deutlich zurückgegangen. Er sank von 30,4 auf jetzt 22,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner - der aktuell niedrigste Wert in ganz NRW.

Kreisweit wurden zuletzt vier weitere Ansteckungen mit dem Coronavirus bekannt, davon eine in Dülmen (Stand 3. März, 0 Uhr). Hier erhöhte sich damit die Anzahl der aktiven Fälle auf neun, im ganzen Kreis sind es unverändert 90. Drei weitere Personen sind genesen.

Allerdings gibt es auch einen weiteren Todesfall, in Coesfeld ist eine Person nach einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Es ist der insgesamt 75. Todesfall im Kreis.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7847363?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker