Unfall im Kreuzungsbereich
Nach Zusammenstoß ins Krankenhaus

Hausdülmen. Beim Zusammenstoß zweier Pkw in Hausdülmen wurde eine 32 Jahre alte Dülmenerin so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Mittwoch, 03.03.2021, 10:15 Uhr aktualisiert: 03.03.2021, 10:21 Uhr
Unfall im Kreuzungsbereich: Nach Zusammenstoß ins Krankenhaus
Foto: dpa

Unfall am Nachmittag

Nach Angaben der Polizei Coesfeld ereignete sich der Unfall am Dienstag um 16.30 Uhr  an der Einmündung der Borkenbergestraße in die Halterner Straße.

Zusammenstoß beim Linksabbiegen

Eine 74-jährige Dülmenerin hatte mit ihrem Auto die Borkenbergestraße in Fahrtrichtung Halterner Straße befahren und wollte an der Kreuzung zur L551 nach links auf die Halterner Straße in Fahrtrichtung Haltern abbiegen. Gleichzeitig befuhr eine 32-jährige Autofahrerin ebenfalls aus Dülmen die vorfahrtberechtigte Halterner Straße, um in die Borkenbergestraße abzubiegen.

Rettungswagen im Einsatz

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die 32-jährige Dülmenerin verletzte sich bei dem Unfall und ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7847301?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker