Baumarbeiten an der Lüdinghauser Straße
Neun Linden werden ab Mittwoch gefällt

Dülmen. Am Mittwoch und Donnerstag werden neun Linden an der Lüdinghauser Straße im Dernekamp gefällt. Dafür muss der Radweg gesperrt werden, auch für Autos kann es Behinderungen geben.

Dienstag, 23.02.2021, 15:30 Uhr aktualisiert: 23.02.2021, 16:54 Uhr
Baumarbeiten an der Lüdinghauser Straße: Neun Linden werden ab Mittwoch gefällt
Foto: ptp

An der Lüdinghauser Straße werden in dieser Woche neun Linden gefällt: Die Arbeiten zwischen Olfener Weg und dem Kreisverkehr an der Fröbelstraße finden am  Mittwoch sowie am Donnerstag statt.

Zwei der Linden weisen starke Schäden auf, begründet die Stadt die Fällarbeiten. Die restlichen Bäume müssten weichen, da der Kreis Coesfeld den bestehenden Radweg saniert und einen neuen Entwässerungskanal baut. Nachpflanzungen seien nach Abschluss der Arbeiten fest eingeplant, heißt es weiter.

Der bestehende Radweg bleibt für die Dauer der Fällarbeiten gesperrt. Durch die Wanderbaustelle kann es zudem zu Verkehrsbehinderungen für den Pkw-Verkehr auf der Lüdinghauser Straße kommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7834257?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker