Karten-Verkauf und Reality-Shows
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Die Musikschule setzt Prioritäten, Dülmen ist gefragt wie nie und ein Trainer blickt kritisch auf Fußball im Lockdown: Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 20.02.2021, 14:30 Uhr
Karten-Verkauf und Reality-Shows: Das sind die Zitate der Woche

„Wir haben im Jahr 2020 in der Tourist-Info so viele Radwanderkarten wie noch nie verkauft.“ Im vergangenen Jahr war Urlaub in Deutschland sehr beliebt - und etliche zog es auch nach Dülmen, berichtet Kathrin Finn-Wedler von Dülmen Marketing

„Wir bekommen derzeit täglich Anfragen, ob der Wildpark geöffnet ist.“ Noch einmal Kathrin Finn-Wedler, denn auch aktuell sind Ziele in der Umgebung gefragt

„Der Präsenzunterricht ist das Mittel der Wahl für uns.“ Leiterin Verena Voß hofft, dass der Lockdown für die Musikschule bald zu Ende ist

„Für mich ist Schule ohne Schüler echt nicht vorstellbar.“ Anne-Maria Krusel, kommissarische Leiterin des Annette-Gymnasiums

„Ich weiß selbst nicht, warum ich das in meinem Schreiben an die Mitglieder so unglücklich formuliert habe.“ Vereinsvorsitzende Rolf Aalderink vom Anglerverein Dulmania bedauert seine Formulierungen in einem Schreiben, das unter den Anglern für Irritationen gesorgt hat

„Da schaut dann auch keiner hin, ob da Abstand und so weiter eingehalten werden. Das gilt nicht nur für den Fußball, sondern auch für Reality-Shows.“ Für Ahmed Ibrahim, Trainer der DJK Rödder, ist der im Lockdown fortlaufende Spielbetrieb ein „Entertainment-Faktor“, der für Unterhaltung sorgen soll

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7828591?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker