Sportler im Lockdown
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Die Sportler vermissen ihre Teamkameraden und Wahlergebnisse lösen Vergleiche aus. Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 06.02.2021, 11:00 Uhr
Sportler im Lockdown: Das sind die Zitate der Woche
Foto: DZ

„Einen Sonntagnachmittag mal wieder ganz normal mit Fußball verbringen, das wäre schon schön.“
Jan Tüns, Kapitän der Sportfreunde Merfeld, vermisst das Spiel mit seinen Bezirksliga-Kickern

„Das ist meine Schule.“
Die scheidende Schulleiterin Ursula Ellenbracht baute das Annette-Gymnasium mit auf

„Ich wollte gar nicht so rasch den nächsten Krimi nachlegen. Aber da diesmal ein anderer Verlag zugriff, konnte ich es nicht ändern.“
Wolfgang Wiesmann hat einen weiteren Heimatkrimi - diesmal mit Bulderner Bezug - vorgestellt.

„Scherzhaft kann man sagen: Wir sind alle topfit, aber haben keine Freunde mehr.“
Andreas te Uhle, Abteilungsleiter Tischtennis bei Brukteria Rorup, vermisst das gemeinsame TT-Spiel und geht nur joggen

„So etwas kennt man sonst nur aus Nordkorea.“
Peter Lohmann, Vorsitzender bei der DJK TC Dülmen, scherzt über das sehr klare Abstimmungsergebnis zu den Ganzjahresplätzen - die Zustimmung lag bei 97 Prozent

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802673?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker