Bernd „Beppo“ Willmer rückt zum Winterdienst aus
"Der Schnee muss weg"

Hausdülmen. So wie viele Dülmener hat sich auch Bernd „Beppo“ Willmer über das winterliche Weiß gefreut. Allerdings hat der Hausdülmener beim Blick auf zugeschneite Bürgersteige nur eines im Sinn: „Der Schnee muss weg.“

Sonntag, 17.01.2021, 19:52 Uhr aktualisiert: 17.01.2021, 20:01 Uhr
Bernd „Beppo“ Willmer rückt zum Winterdienst aus: "Der Schnee muss weg"
Bernd „Beppo“ Willmer entlastet die Nachbarschaft, indem er beim Räumen der Bürgersteige hilft. Foto: Stefan Bücker

Kleintraktoren umgerüstet

Denn eine von Willmers Leidenschaften ist die Sammlung von Gutbrod Kleintraktoren aus dem Hause der einstigen Standard Fahrzeugfabrik GmbH, die er zu Schneeräumfahrzeugen umgebaut hat. 

Bürgersteige geräumt

Seit vielen Jahren entlastet der Frühaufsteher seine Nachbarschaft beim Räumen der Bürgersteige. So nutzte er am Sonntag die Gelegenheit, bei eher angenehmen winterlichen Temperaturen mit seinem „Cabrio“ statt mit dem Kabinenfahrzeug Teile der Borkenbergestraße und die Parkplätze des Feuerwehrgerätehauses vom Schnee zu befreien.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7771194?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker