Hotspot-Nachbarschaft und ihre Folgen
Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Ein Fall aus Dülmen ist heute Thema bei „Aktenzeichen XY“, der Corona-Hotspot jenseits der Stadtgrenze hat Folgen auch für die Dülmener, und auf der B 474 gibt es heute Behinderungen: Das müssen Sie am Mittwoch wissen.

Mittwoch, 13.01.2021, 06:00 Uhr aktualisiert: 13.01.2021, 06:02 Uhr
Hotspot-Nachbarschaft und ihre Folgen: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss
Die Winterpause ist zu Ende: Seit Anfang der Woche laufen die Arbeiten für den Bau der B 67 wieder, unter anderem nahe Friedag in Welte. Foto: privat

Das müssen Sie wissen:

Auch für alle Dülmener, die in den Kreis Recklinghausen wollen, gelten in der Pandemie nun neue Regeln. Aber Fahrten zur Arbeit etwa nach Marl sind weiterhin möglich, auch Spaziergänge am Silbersee oder Einkäufe in Haltern. Alle wichtigen Fragen und Antworten dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

In den Senioreneinrichtungen wird derzeit fleißig geimpft. Ab der kommenden Woche werden teilweise auch schon die zweiten Dosen verteilt, so im Heilig-Geist-Stift.

Zwei neue Fälle, zwei weitere Genesene: Weiterhin gibt es in Dülmen 41 aktive Corona-Infektionen. Im Kreis Coesfeld ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. Eine ältere Person aus Nottuln ist verstorben.

Mit einem dreisten Enkeltrick haben Unbekannte im vergangenen Sommer 40.000 Euro von einem Senior erbeutet. Der Fall ist am heutigen Mittwoch Thema bei „Aktenzeichen XY“. Die Sendung beginnt um 20.15 Uhr im ZDF. Die Polizei erhofft sich, so neue Hinweise zu bekommen. Gesucht wird vor allem ein Taxifahrer.

Die Winterpause geht zu Ende: Seit Anfang der Woche laufen wieder die Arbeiten auf der Großbaustelle für den Bau der B 67. Demnächst sollen etwa dort, wo Haverlandweg und Leuster Weg die künftige Bundesstraße queren, Baugruben ausgehoben werden, und zwar für die Pfeiler-Fundamente der künftigen Brücken.

Die Wasserfreunde Dülmen reagieren auf den Lockdown. So bieten sie Online-Trainingseinheiten für die Aktiven an. Da der Schwimmbetrieb aktuell ruht, wurde auch der Mitgliedsbeitrag für das erste Halbjahr um ein Drittel gekürzt.

Wetter:

Heute wartet ein Mix aus Sonne und Wolken, vereinzelt Schauer, dazu Höchstwerte von 4 bis 5 Grad. Der Westwind weht mäßig bis frisch mit einzelnen starken Böen.

Verkehr:

An der neuen Bahnbrücke der B 474 stehen am heutigen Mittwoch noch einige Arbeiten an. Für Autofahrer bedeutet das: Einen Tag lang gibt es hier Behinderungen durch eine Baustellen-Ampel.

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Borkener Straße zwischen Baaksquell und Hanninghof; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier/Marktplatz

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7763078?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker