Kita-Beiträge und Händler-Plakate
Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Stadt verrechnet die Kita-Beiträge für Januar, in der Innenstadt sieht man jetzt überall gelbe Plakate, und an den Schulen startet der Digitalunterricht: Das müssen Sie am Dienstag wissen.

Dienstag, 12.01.2021, 06:00 Uhr
Kita-Beiträge und Händler-Plakate: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss
Zahlreiche Einzelhändler ließen sich mit den Plakaten ablichten. Foto: privat

Das müssen Sie wissen:

Für den Januar müssen Eltern im Lockdown weder für Kindergarten noch die Offene Ganztagsschule Beiträge zahlen. In Dülmen sind die Elternbeiträge allerdings bereits zu Beginn des Monats - und damit vor dieser Entscheidung - abgebucht werden. Deshalb werden jetzt im Februar keine Gebühren eingezogen.

Dülmens Händler machen mit bei der Aktion „Wir machen auf...merksam“. Seit Montag hängen überall die markanten gelben Plakate, mit denen die Geschäftsleute auf ihre schwierige Lage im Lockdown aufmerksam machen wollen.

Die beiden wichtigen E-Learning-Server Moodle und IServ hatten am Montag, zu Beginn des Schulunterrichts in NRW, große Probleme, ihren Service anbieten zu können. Zeitweise konnten Lehrer ihre Schüler über die digitalen Plattformen überhaupt nicht mehr erreichen.

14 weitere Corona-Infektionen meldet der Kreis Coesfeld am Wochenende für Dülmen. Kreisweit ist zudem der Inzidenzwert wieder leicht gestiegen und liegt nun bie 73,9. 

Wer soll neuer Vorsitzender der CDU werden? Mit Armin Laschet, Norbert Röttgen und Friedrich Merz treten drei Kandidaten bei der Wahl am Samstag an. Die wird sehr wahrscheinlich auch Dülmens CDU-Chef Markus Brambrink live am PC verfolgen. Was er von den drei Kandidaten hält, verrät er im DZ-Interview in der Ausgabe von Dienstag.

Gleich fünf Nachwuchs-Leichtathleten der TSG Dülmen wurden jetzt vom Kreisverband geehrt. Das Quintett hatte sich nach ganz vorne in die westfälischen Bestenlisten gekämpft. Dafür gab es Urkunden und Kapuzen-Pullis.

Wetter:

Heute zuerst Wolken und Regen, später lockert es auf, gegen Abend sind wieder Schauer möglich. Bei 6 bis 7 Grad mäßiger bis frischer Wind aus westlichen Richtungen.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Borkener Straße zwischen Baaksquell und Hanninghof; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier/Marktplatz

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7761227?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker