Abholservice in Buldern
Bücher gegen den Corona-Koller

Buldern. Wenn das Fernsehprogramm gehörig auf die Nerven fällt und nirgendwo hingefahren werden darf bleibt den meisten Menschen viel Zeit in der aktuellen Corona-Pandemie, die sie in den eigenen vier Wänden verbringen müssen. Da trifft es sich gut, dass die Bulderner Bücherei St. Pankratius allen Buldernern ab Dienstag einen Abholservice anbieten kann.

Sonntag, 10.01.2021, 15:29 Uhr aktualisiert: 10.01.2021, 15:34 Uhr
Zwar gibt es keinen Kontakt mehr zum Bücherei-Team, aber Medien können in Buldern trotzdem weiterhin ausgeliehen werden.
Zwar gibt es keinen Kontakt mehr zum Bücherei-Team, aber Medien können in Buldern trotzdem weiterhin ausgeliehen werden. Foto: DZ-Archiv

So kommt frische Ware ins Haus, mit welcher der Corona-Koller wirksam abgewendet werden kann. Die Leser haben laut Sonja Wallenhauer vöm Bücherei-Team drei Möglichkeiten, an die gewünschten Medien zu kommen: Sie können eine E-Mail abschicken, während der Öffnungszeiten einfach anrufen, oder ihre schriftliche Vorbestellung im Briefkasten der Pfarrbücherei hinterlassen.

Abholung und Rückgabe

Das Team sucht die entsprechenden Titel dann heraus und stellt die Medien zur nächsten regulären Öffnungszeit im Vorraum der Bücherei bereitt. „Hier befinden sich auch die Kisten für die Rückgabe von Medien“, ergänzt Wallenhauer. Schließlich sollen die Bücher ja nicht zuhause ausgelesen liegen bleiben, sondern möglichst rasch auch anderen Interessierten zur Verfügung gestellt werden.

Lieferservice

Und das Bücherei-Team hat sogar einen ganz besonderen Service uim Angebot: „Auf Wunsch liefern wir die bestellten Medien auch nach Hause.“

Bücherei St. Pankratius Buldern, Tel. 02590/9139191

Mail: buecherei-buldern@bistum-muenster.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7759705?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker