Grüne Innenstadt, glückliche Gewinner und das Puppille-Buch
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Glücksfee Jakob zog 50 Gewinner beim DZ-Weihnachtsrätsel. Die Stadt will mit Baumpaten und Mietern von Hochbeeten mehr Grün in die Innenstadt bringen. Dülmens Schulen sollen bis Ende 2021 fit für die digitale Welt sein. Die Dülmener Zeitung präsentiert: Ein Buch von Hille Puppille dokumentiert die Corona-Quarantäne der Theaterfiguren.

Samstag, 05.12.2020, 06:00 Uhr
Grüne Innenstadt, glückliche Gewinner und das Puppille-Buch: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Dülmens Schulen werden technisch für die digitale Welt fit gemacht. Das IT-Team um Bürgermeister Carsten Hövekamp arbeitet mit Hochdruck daran. Foto: Stadt Dülmen/Kannacher

Das müssen Sie wissen:

50 glückliche Gewinner konnten sich jetzt über ihre Gewinner des DZ-Adventsgewinnspiel freuen. Glücksfee Jakob (4) hatte die Karten aus allen Einsendungen gezogen. Alle Namen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Aufgrund eines Corona-Befundes bleibt die St.-Georg-Grundschule in Hiddingsel vorerst geschlossen. Das Kreisgesundheitsamt hat für die vierte Klasse wie auch für den Großteil der Lehrkräfte eine Quarantäne ausgesprochen.

Mehr Grün und natürliche Vielfalt zum Anfassen in Dülmens Innenstadt. Das beschloss der Umweltausschuss einstimmig. Am Butterkamp/Ecke Schillerweg sollen zehn Hochbeete aufgestellt werden. Außerdem vergibt die Stadt Baumpatenschaften.

Der Digitalpakt hat Dülmen voll erfasst. Aktuell sind Laptops und i-Pads für alle Lehrer an städtischen Schulen angeschafft worden, die Schulen werden mit modernster Technik fit für die digitale Welt gemacht. Los geht´s in Buldern und Hausdülmen.

Weitere 26 aktive Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Kreises Coesfeld für Dülmen. Insgesamt haben sich mittlerweile 339 Dülmener mit dem Virus infiziert. Der Inzidenzwert liegt bei 81,1, zudem gibt es kreisweit einen weiteren Todesfall.

Hille Puppille gibt´s ab sofort auch gedruckt: Ein reich bebildertes Vorlesebuch schildert die Geschichte der Theaterfiguren während der Corona-bedingten Quarantäne.

Eine Million Euro will Adler Buldern in seinen Adlerhorst investieren. Vorsitzender Andreas Albring (Foto) warb im Sportausschuss um finanzielle Unterstützung. Das Clubheim soll teilweise saniert, zum größten Teil aber neu gebaut werden. 

Gewinnzahlen Adventskalender Bürgerstiftung:

Samstag
Adventskalender der Bürgerstiftung
1032: 1 Einkaufsgutschein Ferno-Center SHG
2302: 1 Einkaufsgutschein ZAP!
0278: 1 Gutschein Bäckerei Böckmann
3096: 1 Gutschein Bulter GmbH
3502: 1 Gutschein Markant-Tankstelle Hölker*
2488: 1 Gutschein Pflegeprodukte Hair plus More*
4662: 1 Gutschein Salumeria*
0796: 1 Gutschein Wein Roth*
2705: 1 Leinwandfoto Foto Erhardt
2961: 1 Ploddentorte Bäckerei Mensing
0597: 1 Schalen-Set Philippi**
1963: 1 Weihnachtsbaum Baumschule Reckmann
3391: 1 Weihnachtsgans Farmers Food GmbH
3021: 1 DUO-Karte DIE SAUNA INSEL*
Die Zahlen für Sonntag werden morgen um 6 Uhr auf der DZ-Homepage veröffentlicht.

Termine:

Samstag, 9 bis 12 Uhr, Altkleidersammlung im Hof des Kolpinghauses

Wetter:

Zunächst bewölkt, ab Mittag ziehen die dichten Wolken ab, die Sonne kommt heraus. Die Temperaturen steigen auf 5 bis 7 Grad und der Südwind weht schwach bis mäßig.

Verkehr:

Die B 474 ist zwischen Ostdamm und L 551 komplett gesperrt werden Brückenarbeiten, Umleitungen sind ausgeschildert.

Weitere Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Borkener Straße zwischen Baaksquell und Hanninghof, Kreuzweg (Einbahnstraße in Fahrtrichtung Bahnhof), K 13 nahe der Einmündung L 551/K 13 in Richtung Rödder; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier/Marktplatz

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7709047?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker