Kriminelles Leben geriet aus den Fugen
Haftstrafe ohne Bewährung für 24-Jährigen

Dülmen. Der 24-Jährige vor dem Amtsrichter stritt alles ab, was gegen ihn vorgebracht wurde. Nie habe er mit Drogen gehandelt, mit einem Einbruch ins Barbarahaus im vergangenen Jahr habe er nichts zu tun, und auch, dass er von seinem Bruder nie Drogen gekauft habe, wie er es vor Gericht bei dessen Strafprozess ausgesagt hatte, sei die Wahrheit gewesen.

Mittwoch, 25.11.2020, 10:00 Uhr
Kriminelles Leben geriet aus den Fugen: Haftstrafe ohne Bewährung für 24-Jährigen
Foto: dpa

Schwerster Vorwurf: Nötigung

Der schwerste Vorwurf gegen den jungen Dülmener: Er soll einen geistig zurückgebliebenen Beschäftigten der Alexianer-Werkstatt mit dem Messer an der Kehle dazu genötigt haben, in das ehemalige Barbara-Haus einzubrechen, um hier Werkzeug zu stehlen. Nach der Tat zeigte der 44-Jährige die Sache bei der Polizei an, was der Beschuldigte mit einem Faustschlag ins Gesicht quittiert haben soll.

Aus den Fugen geraten

Am Ende forderte der Rechtsanwalt seinen Mandanten auf, dem Gericht zu erklären, wie er je wieder in die Spur kommen wolle. An eine Bewährungsstrafe glaubte auch der Anwalt längst nicht mehr. Sein Leben sei komplett aus den Fugen geraten, er könne keinen klaren Gedanken mehr fassen, und er habe erhebliche Alkoholprobleme. Von den Drogen sei er weg. Mehr brachte er nicht hervor.

Für Bewährungshilfe kaum erreichbar

„Er kriegt es nicht auf die Reihe, sein Leben straffrei zu führen“, fasste die Staatsanwältin den kriminellen Lebensweg des Angeklagten nüchtern zusammen. Denn der stand schon vor den vier aktuellen Anklagen wegen Drogenhandels und anderer Delikte unter Bewährung. Nicht eine der ihm auferlegten 100 Arbeitsstunde habe er seither abgeleistet, für Behörden und Bewährungshilfe war er kaum zu erreichen.

Haftstrafe: Zwei Jahre und acht Monate

Der dem Schöffengericht vorsitzende Richter, Marc Büning, verhängte eine Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten. Darin ist die ausstehende Bewährungsstrafe bereits eingepreist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7693051?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker