"Schneller als Amazon"
Dülmen Marketing baut Lieferservice aus

Dülmen. Dülmen Marketing hat in Kooperation mit der Viktor-Kaufmannschaft ein Elektroauto, den BMW i4, speziell für den Lieferservice angeschafft. Bezahlte Aushilfen bringen nun die Waren, die die Dülmener im hiesigen Einzelhandel bestellt haben, bis an die Haustür - und zwar noch am gleichen Tag

Dienstag, 27.10.2020, 18:06 Uhr aktualisiert: 27.10.2020, 18:15 Uhr
"Schneller als Amazon": Dülmen Marketing baut Lieferservice aus
In Zukunft werden mit dem neuen Elektrofahrzeug, einem BMW i4, bestellte Waren noch am selben Tag an die Kunden geliefert. Foto: Beena Shaikh

Ab dem 2. November werden die Bestellungen vom Lieferservice von Dülmen Marketing nun umweltfreundlich mit einem Elektroauto ausgeliefert. Seit Ausbruch der Pandemie sei der Lieferservice noch gefragter. Außerdem wird es nun bezahlte Kräfte und keine Eherenamtlichen mehr geben, die die Waren zu den Kunden bringen.

Lieferungen am gleichen Tag

Dülmen Marketing hat in Kooperation mit der Viktor-Kaufmannschaft ein Elektroauto, den BMW i4, speziell für den Lieferservice angeschafft. „Bestellungen werden werktags bis 17 Uhr aufgenommen, samstags bis 13 Uhr. Der Kunde bekommt seine Bestellung dann noch am gleichen Tag. Das ist schneller als Amazon“, betont Tim Weyer von Dülmen Marketing.

Angefahren werden alle Ortsteile, die Lieferkosten sind bei den jeweiligen Einzelhändlern unterschiedlich. Übrigens: Dülmen Marketing sucht noch Fahrer, die Lust haben, werktags ab 17 Uhr und samstags ab 13 Uhr die Waren mit dem neuen Elektroauto auszuliefern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7651148?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker