Sperrstunde und Samstagsmarkt
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Corona-Regeln werden weiter verschärft, bei der DJK Dülmen gibt es einen Covid-19-Fall, und auf dem Marktplatz findet heute der letzte Samstagsmarkt des Jahres statt: Das müssen Sie am Wochenende wissen.

Samstag, 24.10.2020, 06:00 Uhr
Sperrstunde und Samstagsmarkt: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Ab heute gilt für die Gastronomie von 23 bis 6 Uhr eine Sperrstunde. Foto: dpa

Das müssen Sie wissen:

Weil der Kreis Coesfeld am Freitag den Sieben-Tage-Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten hat, gelten ab heute strengere Corona-Maßnahmen. So gibt es ab sofort eine Sperrstunde für die Gastronomie von 23 bis 6 Uhr. Auch gelten nun neue Kontaktbeschränkungen. Am Freitag gab es kreisweit 30 Neuinfektionen, davon vier in Dülmen.

Zum letzten Mal in diesem Jahr findet heute ein Samstagsmarkt in der Innenstadt statt, und zwar von 11 bis 15 Uhr. Livemusik kommt von Harry Helmer. Wichtig: Maske nicht vergessen, nur an den Tischen darf diese abgenommen werden. Außerdem gelten die neuen Kontaktbeschränkungen.

Nach der Zwangspause in der Filmbranche im Frühjahr geht die Arbeit weiter. Auch am Filmset gelten jetzt strenge Hgygiene- und Abstandsregeln. Stephan A. Tölle, Schauspieler aus Dülmen, berichtet, wie sich der Arbeitsalltag dadurch verändert hat.

Zusammen kommen sie auf genau 241 Jahre Erfahrung in der Dülmener Stadtverordnetenversammlung: 23 Frauen und Männer, inklusive Bürgermeisterin Lisa Stremlau, scheiden jetzt aus dem Rat aus. Auf einer Doppelseite in der heutigen Samstagsausgabe der DZ blicken einige der Ausscheidenden auf ihr politisches Wirken zurück.

Ziemlich viel Geduld brauchten am Freitagnachmittag alle, die auf der A 43 in Richtung Münster unterwegs waren. Die Autobahn musste nach einem Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden. Der umgeleitete Verkehr staute sich dann auf der Halterner und Münsterstraße.

Es gibt einen Corona-Fall bei der DJK Dülmen. Daher wird die Mannschaft nicht in Holtwick antreten. Seppenrade ist dadurch am Donnerstagabend bereits aus dem Pokal ausgeschieden.

Termine:

Samstag

11 bis 15 Uhr, Samstagsmarkt mit Livemusik von Harry Helmer, Marktplatz

Wetter:

Heute neben dichten Wolken einige Auflockerungen mit etwas Sonnenschein, meist trocken bei 14 bis 16 Grad. Der Südwestwind weht mäßig bis frisch und zeitweise böig.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Münsterstraße in Höhe Brücke B 474 und Abzweig Karthaus, Westring zwischen Borkener Straße und Tibergasse, Kreuzweg (Einbahnstraße in Fahrtrichtung Bahnhof), K 13 nahe der Einmündung L 551/K 13 in Richtung Rödder; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier/Marktplatz

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7645939?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker