Modenschau und Notengebung
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Noten für eine Brücke, Erfahrungen aus Kenia und großer Optimismus. Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 17.10.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 17.10.2020, 16:20 Uhr
Modenschau und Notengebung: Das sind die Zitate der Woche
Foto: privat

„Bei dieser Brücke ergab sich die schlechte Zustandsnote 3,4.“
Sandra Beermann, Straßen NRW

„Beide haben eine super Einstellung an den Tag gelegt und eine tolle Leistung gezeigt.“
Jugend 70-Kapitän Raphael Schwaag über die beiden Ersatzspieler Marc Stegehake und Christian Böcker

„Uns ist wohl bewusst, dass das neben dem Tagesgeschäft im Ehrenamt ein sehr schwer zu stemmender Mehraufwand ist.“
Fußball-Kreisvorstand zu den Hygienekonzepten der Vereine

„Abseits meiner damaligen Tätigkeit als Tauchlehrer lernte ich in Kenia viel darüber, wie vielfältig christlicher Glaube gelebt werden kann.“
Pfarrer Sebastian Renkhoff

„Eine Modenschau hielte ich für unverantwortlich und ein falsches Signal im Zuge der weiteren Corona-Verbreitung.“
Ute Thüner Peters, Inhaberin von di più Moden

„Wir werden in diesem Jahr alles anbieten, was möglich ist.“
Michael Röschenkemper von Dülmen Marketing bleibt bezüglich des Dülmener Winters optimistisch

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7635802?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker