Video läuft erstmals heute Abend
Kulturfenster: Kunst auf der einsA-Fassade

Dülmen. Kunstfreunde sollten sich heute Abend zum einsA aufmachen: Dort wird im Rahmen der Kulturfenster-Aktion erstmals eine Video-Präsentation gezeigt, bei der sich Tänzer, Figurenspieler und Musiker vorstellen.

Freitag, 25.09.2020, 10:26 Uhr aktualisiert: 25.09.2020, 11:01 Uhr
Video läuft erstmals heute Abend: Kulturfenster: Kunst auf der einsA-Fassade
Am einsA läuft heute Abend erstmals die Video-Präsentation. Foto: krk

Kunst hinter Glas - das ist das Motto bei den Kulturfenstern, die sich derzeit überall in der Innenstadt finden. Noch bis zum 3. Oktober sind Arbeiten von zahlreichen Künstlern in den Schaufenstern zu sehen.

Aber: Theater, Tanz und Musik kann man nicht im Schaufenster ausstellen. „Deswegen haben wir gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern eine Beamer-Präsentation mit Bild und Ton vorbereitet“, berichtet Silke Althoff vom städtischen Kulturteam. Mit dabei sind die Kulturoffensive, das Figurentheater Hille Puppille, das Klangholzkompott, Antonia und Patrik Gremme sowie Max Grosche.

Video läuft an vier Abenden

Gezeigt wird die Präsentation an der Fassade des einsA, von St. Viktor aus gesehen. Die Projektion läuft erstmals am heutigen Freitagabend. Weitere Termine sind am 26. September sowie 2. und 3. Oktober, jeweils von 19 bis 22 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7601476?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker