Kita-Neubau und Landwirte-Sorge
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Im Dernekamp entsteht ein neuer Kindergarten, die Landwirte sind in Sorge wegen der Schweinepest, und der Dülmener Fußball wird jetzt noch fairer: Das müssen Sie heute wissen.

Donnerstag, 17.09.2020, 06:00 Uhr
Kita-Neubau und Landwirte-Sorge: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Eine Zeitkapsel wurde beim ersten Spatenstich für den Kita-Neubau in der Erde vergraben. Foto: Michalek

Das müssen Sie wissen:

Jeden Tag können die Mächen und Jungen des Fröbel-Kindergartens ab sofort dabei zuschauen, wie ihr Kindergarten-Neubau nebenan ein bisschen wächst. Bis August 2021 soll die neue Einrichtung mit Platz für dann sechs Gruppen fertig sein. Erster Spatenstich war am Mittwoch.

Das Ergebnis der Kommunalwahl in Dülmen ist gültig. Das beschloss am Mittwochabend einstimmig der Wahlausschuss.

Mittlerweile sechs Fälle der Afrikanischen Schweinepest wurden in Brandenburg nachgewiesen. Dadurch kommt es derzeit zu einem Exportstopp für deutsches Schweinefleisch für die meisten Exportländer außerhalb der EU. Die DZ hat nachgefragt, wie sich die Schweinepest auf Dülmen auswirkt. Mehr dazu auf der Seite „Wirtschaft in Dülmen“ in der heutigen Ausgabe.

Fällt das Silvesterkonzert in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer? Förderverein, Stadt und Orchester prüfen derzeit zumindest, welche Möglichkeiten es gibt.

80 neue Fußbälle, zehn für jeden Club, haben die Dülmener Vereine bekommen. Übergeben wurden diese auf dem Sportplatz der DJK Rödder von Vertretern der Stadt und des Eine-Welt-Ladens. Denn die neuen Bälle sind fair gehandelt.

Wetter:

Heute zunächst wolkig, ab dem Nachmittag sonnig, oft sogar wolkenlos. Temperaturen bei 19 bis 21 Grad, dazu schwacher Wind aus Nordost.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Westring zwischen Borkener Straße und Tibergasse, Kreuzweg (Einbahnstraße in Fahrtrichtung Bahnhof), K 13 nahe der Einmündung L 551/K 13 in Richtung Rödder, Brokweg zwischen Baaksbach bis Westhagen, Westhagen zwischen Brokweg und An der Eisenhütte; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier/Marktplatz

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7587673?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker