Briefwahl-Werbung und ein sportlicher Wettergott
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Die Stadt macht Wahlwerbung - für die Briefwahl. Außerdem scheint der Wettergott wohl ein Hausdülmener zu sein: Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 15.08.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 15.08.2020, 15:40 Uhr
Briefwahl-Werbung und ein sportlicher Wettergott: Das sind die Zitate der Woche

„Wählen Sie in der schönsten Wahlkabine: Ihrem Zuhause.“ Die Stadtverwaltung macht Werbung für die Briefwahl beim Ratsbürgerentscheid zum Königsplatz - der man sich in Corona-Zeiten gerne anschließen kann

„Die Stimme hat mehrere Jahre Gültigkeit, da sollte man sich dann auch ein paar Minuten zeit nehmen, um alles korrekt auszufüllen.“ Volker Dieminiger vom Wahlteam wirbt ebenfalls für die Briefwahl

„Schön ist das nicht, aber es ist auszuhalten.“ Jesse Nitsche, Schüler des Clemens-Brentano-Gymnasiums, kommentiert die Maskenpflicht im Unterricht

„Und wir haben eigens einen neuen Nass-Sauger angeschafft. In gut 15 Minuten sind alle Matten desinfiziert.“ Judo-Trainer Hans Urban berichtet, die die Matten in der Turnhalle der Alten Paul-Gerhard-Schule in Corona-Zeiten sauber gehalten werden

„Der Wettergott hat wohl auch Spaß am Indiaca gefunden.“ Susanne Freckmann (GW Hausdülmen) zum stets guten Wetter beim Indiaca-Training auf dem Beachfeld

„Wenn zwei Spieler hochsteigen und sich ins Gesicht atmen, ist das natürlich nicht so prall.“ Volleyball-Trainer Andre Czipull zum zwischenzeitlichen Verbot des Blockens beim Volleyball

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7535023?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker