Logbücher bis zum 15. August abgeben
Sommerleseclub geht zu Ende

Dülmen. Der Sommerleseclub 2020 geht zu Ende. Und das bedeutet: Am nächsten Samstag ist Einsendeschluss für die Logbücher. Hier gibt es alle Infos.

Dienstag, 11.08.2020, 10:24 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 13:46 Uhr
Logbücher bis zum 15. August abgeben: Sommerleseclub geht zu Ende
Foto: Archiv

Die Sommerferien enden am Mittwoch, und somit naht auch das Ende des - coronabedingt etwas anderen - Sommerleseclubs 2020. Alle gedruckten Logbücher müssen bis Samstag, 15. August in der Stadtbücherei abgegeben werden - darauf weist das Bücherei-Team hin.

„In diesem Jahr ist es leider nicht möglich, dass die Mitarbeiter der Bücherei erfolgreiche Teilnehmer anrufen, um an die Abgabe der Logbücher zu erinnern. Damit alle eine Urkunde bekommen, ist es also in diesem Jahr besonders wichtig, an das Abgabedatum zu denken“, sagt Bücherei-Leiterin Petra Toppmöller.

Auch die User der Online-Logbücher sollten daran denken, ihre Eingabe bis zum 15. August zu erledigen, denn danach endet automatisch die Bearbeitungszeit.

Urkunden werden an den Schulen verteilt

„Das Abschlussfest, das für den 22. August geplant war, muss ebenfalls leider ausfallen“, berichtet Petra Toppmöller. „Stattdessen bringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei am Montag, 24. August, die Urkunden direkt zu den Schulen.“

Ebenso werden die Gewinne aus der Verlosung sowie Preise für die Klassensieger und die besten Logbücher verteilt. Als kleinen Einblick in diesen besonderen Sommerleseclub wird ein Video erstellt, das bis zum 28. August auf der Homepage der Stadtbücherei online zu sehen sein wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7529719?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker