Stadt stellt weitere 5000 Euro bereit
Die Gutschein-Aktion geht weiter

Dülmen. Die beliebte Gutschein-Aktion "20 plus" geht in die Verlängerung: Die Stadt stockt das Budget um 5000 Euro auf. Ab Samstag gibt es damit wieder die Gutscheine bei Dülmen Marketing.

Freitag, 07.08.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 07.08.2020, 17:31 Uhr
Stadt stellt weitere 5000 Euro bereit: Die Gutschein-Aktion geht weiter
Ab Samstag gibt es wieder die subventionierten Gutscheine bei Dülmen Marketing. Foto: Dülmen Marketing

Im Mai hat die städtische Wirtschaftsförderung die Aktion „20 plus“ gestartet. Wer seitdem einen Dülmen-Gutschein erwirbt, bekommt noch einmal 20 Prozent des Wertes als Geschenk dazu. Anders gesagt: Für 100 Euro erhält man einen Gutschein im Wert von 120 Euro.

Die Aktion ist ein voller Erfolg und das ursprüngliche Budget von 25.000 Euro mittlerweile längst aufgebraucht (DZ berichtete). Damit auch weiterhin die aufgewerteten Gutscheine ausgegeben werden können, stellt die Wirtschaftsförderung zunächst weitere 5000 Euro zur Verfügung.

Am 25. August wird dann im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung über den Antrag der CDU-Fraktion beraten. Dieser sieht eine Verlängerung der Aktion und eine Budget-Erhöhung um 25.000 Euro vor.

Ab Samstag gibt es wieder Gutscheine

Ziel der Aktion „20 plus“ ist es, Einzelhandel und Gastronomen vor Ort sowie die Dülmener während der Corona-Krise zu unterstützen. Die Gutscheine können in mehr als 72 Geschäften und Restaurants in Dülmen eingelöst werden.

Sie sind ab Samstag, 8. August wieder in den Varianten zehn, 25, 50 oder 100 Euro in der Dülmen Marketing-Geschäftsstelle in der Lüdinghauser Straße erhältlich. Diese ist am Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7525460?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker