Talkrunde im Live-Stream
Bürgermeisterkandidaten beantworten Fragen online

Dülmen. Durch die Corona-Pandemie sind Wahlveranstaltungen vor großem Publikum nicht möglich. Die IDU befragt die drei Bürgermeisterkandidaten nun in einem Live-Stream.

Donnerstag, 06.08.2020, 12:33 Uhr aktualisiert: 06.08.2020, 12:53 Uhr
Talkrunde im Live-Stream : Bürgermeisterkandidaten beantworten Fragen online
Symbolbild Foto: dpa

In Coronazeiten ist ein normaler Wahlkampf mit Podiumsdiskussionen in großen Hallen oder im Veranstaltungszelt vor Publikum nicht wirklich möglich. Dadurch haben die drei Kandidaten aus Dülmen, die sich um das Amt des Bürgermeisters bewerben, nur wenige Möglichkeiten, ihre Positionen und Zukunftspläne für die Stadt den Wählern nahezubringen.

Der Vorstand der IDU hat nun beschlossen, aufgrund der Corona-Situation in einem Internet-Live-Stream die drei Kandidaten in einer Talkrunde zu ihren Plänen und Positionen zu befragen. Natürlich können alle Dülmener selbst persönlich virtuell an dieser Diskussion teilnehmen und ihre Fragen einreichen.

Talkrunde im Gekko

Am Donnerstag, 27. August ab 19.30 Uhr werden im Wiesmann Gecko die drei Bürgermeisterkandidaten Carsten Hövekamp (CDU), Florian Kübber (Grüne) und Jochen Wilms (unabhängig) zusammentreffen und, nach einer kurzen Vorstellungsrunde, live Fragen beantworten. Alle Fragen können bis kurz vor der Veranstaltung per E-Mail an die IDU (info@idu-duelmen.de) gesendet werden. Die eingehenden Fragen werden vom IDU-Team nach Themen geordnet, zusammengefasst und dann im Livetalk von den drei Kandidaten beantwortet.

Die Firma MP Veranstaltungstechnik wird, wie ja bereits beim sehr erfolgreichen „Projekt Wohnzimmer“ im April und Mai, die Veranstaltung live im Internet übertragen, über jeweils einen frei zugänglichen YouTube-Kanal und parallel dazu über Facebook. Die Zuschauer haben zusätzlich die Möglichkeit, während der Sendung Fragen im YouTube Kanal einzugeben und live in der Sendung beantworten zu lassen.

Talkmaster mit Erfahrung

Die Moderation der Talkrunde übernimmt IDU-Geschäftsführer Harald Wehmeyer, der bereits vor fünf Jahren die damaligen Bürgermeisterkandidaten Clemens A. Leushacke und Lisa Stremlau in einer IDU Präsenz-Veranstaltung befragt hatte.

Die Internetseiten, auf denen man sich am Donnerstag, 27. August, in den Livestream einloggen kann, werden in Kürze - auch in der DZ - bekannt gegeben. Über die E-Mail-Adresse info@idu-duelmen.de kann bereits ab sofort jeder Interessierte seine ganz persönlichen Fragen an den oder die Kandidaten richten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7523688?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker