Von wegen Ferien und Faulenzen
Handwerker übernehmen Regiment in den Schulen

Dülmen. Die einen können ausspannen, während die anderen umso härter arbeiten müssen: In den großen Ferien stehen üblicherweise in den Schulen Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an. Das ist im Corona-Jahr nicht anders, wie eine Zusammenstellung zeigt, die die Stadt auf DZ-Anfrage erstellt hat.

Donnerstag, 09.07.2020, 17:17 Uhr aktualisiert: 09.07.2020, 17:30 Uhr
Von wegen Ferien und Faulenzen: Handwerker übernehmen Regiment in den Schulen
Die Grundschule Dernekamp wächst - dafür muss der Kindergarten in einen Neubau weichen. Die ersten Arbeiten stehen jetzt an. Foto: Claudia Marcy

Keine Ferienstimmung im Wedeler

Die umfangreichsten Arbeiten finden an der Augustinus-Grundschule statt: Bereits seit einigen Monaten läuft mit dem Neubau eines zweigeschossigen Klassentraktes der erste Bauabschnitt für den Umbau und die Sanierung der Schule. Die Arbeiten gehen natürlich unvermindert weiter - von Ferienstimmung also keine Spur.

Erdarbeiten neben dem Fröbel-Familienzentrum

Das Familienzentrum Fröbel-Kindergarten teilt sich bekanntlich ein Gebäude mit der Grundschule Dernekamp. Da diese mehr Platz braucht, soll die Kita in ein neues Gebäude ziehen, das allerdings noch zu bauen ist. Ursprünglich sollte bereits im Frühjahr gestartet werden. Mit den Erdarbeiten für die neue Kita wird jetzt begonnen: Der Bauzaun ist schon errichtet, ein Bagger steht bereit. Ist die Kita (Sechs-Gruppen-Einrichtung) fertig, kann auch die Außengruppe, die jetzt im Obergeschoss des Technischen Rathauses auf dem früheren Kasernengelände untergebracht ist, ins Haupthaus.

Container für die Grundschule Dernekamp

Wegen des erwähnten Platzmangels in der Grundschule Dernekamp muss die Übermittagsbetreuung Klassenräume freigeben und in Container ausweichen. Mit dem Aufstellen alleine ist es nicht getan. Zuwegung, Barrierefreiheit, Innenausbau sind Arbeiten, die jetzt in Angriff genommen werden sollen.

Ortsteilschulen werden schöner

Weitere Arbeiten sind an der Ludgerus-Schule Buldern, St.-Mauritius-Schule Hausdülmen, der Pestalozzi-Förderschule und Kardinal-von-Galen-Schule geplant. In der Hermann-Leeer-Realschule steht die Fertigstellung von fünf Klassenräumen auf dem Stundenplan der Handwerker.

Schulschließungen wurden genutzt

Aber die Handwerker waren auch schon vor den großen Ferien, in der Zeit der corona-bedingten Schulschließungen fleißig - etwa in  der Kardinal-von-Galen-Schule oder der Grundschule in Rorup. Im Michael-Kindergarten wurden der Flur sowie Neben- und Gruppenräume renoviert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7487520?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker