Wartezeit für Zirkus zieht sich bis Ende Oktober
Circus Fantastico hofft weiter auf Spenden

Hausdülmen. Noch immer steht der Circus Fantastico coronabedingt in Hausdülmen. Jetzt wurde das Verbot für Großveranstaltungen bis Ende Oktober verlängert - und somit auch der Aufenthalt der Zirkusfamilie am Sportplatz.

Montag, 06.07.2020, 18:00 Uhr
Wartezeit für Zirkus zieht sich bis Ende Oktober : Circus Fantastico hofft weiter auf Spenden
Trotz der schweren Zeit verlieren Anthony Kocka und das Zirkuspony Shadow nicht ihre gute Laune und sind dankbar für die große Hilfe der Dülmener. Foto: Beena Shaikh

Eigentlich sollte der Circus Fantastico, der aufgrund der Corona-Pandemie seit März am Sportplatz gestrandet ist, Ende August weiterziehen. Doch das hat sich nun erledigt. Die Bundesregierung hat am Mittwoch, den 1. Juli beschlossen, das Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens 31. Oktober zu verlängern. Für den Circus Fantastico gleicht das einer Katastrophe.

Der 26-Jährige Anthony Kocka ist bei dem Familienunternehmen Artist, Feuerspucker und Clown. „Wir wollen dem Staat nicht weiter auf der Tasche liegen", betont er. Doch auch wenn das Veranstaltungsverbot noch bis Ende Oktober dauert, hoffe die Familie, wenigstens danach wieder ihren normalen Betrieb aufnehmen zu können.

Spendendosen geklaut

Bis dahin halte man sich mit staatlicher Hilfe und und Spenden über Wasser. „Allerdings wurden unsere Spendendosen jetzt schon mehrfach abgerissen und mitgenommen“, bedauert Kocka. Deswegen sei es besser, wenn Spender direkt beim Zirkus vorbeikämen. „Dann können sich die Leute auch davon überzeugen, dass es unseren Tieren sehr gut geht. Sie stehen für uns an erster Stelle.“

Privatvorstellungen für alle

Auch eine kleine Privatvorstellung hat die Familie schon gegeben. „Es war schön, mal wieder seine gewohnte Tätigkeit ausführen zu können.“ Und Kocka betont: „Wir stehen auch weiterhin für Anfragen zur Verfügung. Jeder kann uns gegen Spenden buchen. Eine Hutsammlung reicht da manchmal schon.“

Wer auch helfen möchte oder an einer Vorstellung interessiert ist, kann sich melden unter Tel. 01525/6422866 oder die Familie direkt am Sportplatz in Hausdülmen besuchen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7482981?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker