Erste Infektion seit über zwei Wochen
Ein neuer Corona-Fall in Dülmen

Dülmen. Erstmals seit mehr als zwei Wochen gibt es wieder einen Corona-Fall in Dülmen. Der Kreis meldete am Freitag eine neue Infektion.

Freitag, 03.07.2020, 17:10 Uhr aktualisiert: 03.07.2020, 17:43 Uhr
Erste Infektion seit über zwei Wochen: Ein neuer Corona-Fall in Dülmen
Foto: dpa

Seit mehr als zwei Wochen gab es keinen einzigen Corona-Fall mehr in Dülmen. Am 16. Juni war der letzte Infizierte vom Kreisgesundheitsamt als gesund gemeldet worden (DZ berichtete). Seither stagnierte die Dülmener Gesamtzahl bei 165 Infektionen - bis jetzt.

Am Freitag meldete der Kreis Coesfeld einen neuen Fall in Dülmen. Damit gibt es derzeit kreisweit vier akute Covid-19-Erkrankungen.

Neben dem Dülmener sind zudem jeweils eine Person in Coesfeld, Senden und Olfen betroffen, die bereits in den vergangenen Tagen gemeldet worden waren. Kreisweit werden nun insgesamt 875 Corona-Fälle gezählt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479676?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker