Roruper stimmten über Logo für das Dorfauto ab
Der rote Wagen siegt mit Abstand

Rorup. Ein roter Wagen sowie der Schriftzug „Rorup’s Dorfauto - … gemeinsam mobil“: So sieht das neue Logo für das Roruper Dorfauto aus.

Freitag, 03.07.2020, 14:27 Uhr aktualisiert: 03.07.2020, 14:33 Uhr
Roruper stimmten über Logo für das Dorfauto ab: Der rote Wagen siegt mit Abstand
Foto: privat

Eindeutiges Votum

Bei einer Online-Abstimmung hatten alle Roruper die Möglichkeit, sich zwischen drei verschiedenen Logo-Vorschlägen zu entscheiden (DZ berichtete). Der Sieger bekam dabei 68 Stimmen, auf die übrigen beiden Varianten entfielen 37 beziehungsweise 34 Voten. „Damit ist der Sieger eindeutig bestimmt worden und wird dann ab sofort in allen Publikationen und groß auf dem Auto verwendet“, erläutert Paul Pankoke von der CDU Rorup, die sich gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule in Rorup sowie dem Autohaus Wilstacke und Growe für das Dorfauto einsetzt.

Start des Projektes steht kurz bevor

Aktuell würden die Arbeiten für den Start des Projektes auf Hochtouren laufen, heißt es in einer Mitteilung. So haben die Roruper einen Vertrag für das Online-Buchungssystem der Firma Moqo geschlossen. „Die Hardware zur Nutzung wird jetzt eingebaut“, so Pankoke. „Die Aufkleber mit dem neuen Logo werden durch Repa-Siebdruck angefertigt.“

Einweihungsfeier auf Youtube

Anfang August soll es dann eine kleine Einweihungsfeier geben, an der jedoch aufgrund der Corona-Pandemie nur begrenzt Gäste teilnehmen dürften. „Wir werden aber alles auf Youtube übertragen, sodass ganz Rorup teilhaben kann“, betonen die Initiatoren. Darüber hinaus wird an einer Internet-Seite zusammen mit Rourp.net gearbeitet, damit dann auch alle Informationen immer aktuell zur Verfügung stehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479344?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker