Abschied und neue Impulse
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die frühere Familienbildungsstätte ist nun endgültig Geschichte, Dr. Dresemann beantwortet Fragen der DZ-Leser und die Gutscheinaktion für den lokalen Einzelhandel erhält einen weiteren Impuls.

Samstag, 06.06.2020, 06:00 Uhr
Abschied und neue Impulse: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Nur mit Mundschutz: Zu einem letzten offiziellen Foto traf man sich auf der Treppe der alten Familienbildungsstätte. Foto: Patrick Hülsheger

Das müssen Sie wissen:

Mit 25.000 Euro unterstützt die Wirtschaftsförderung den lokalen Einzelhandel und die Gastronomen, durch eine Dülmen-Gutschein-Aktion. Zudem gibt es nun ein Gewinnspiel, damit das eingenommene Geld so schnell wie möglich wieder in Umlauf gebracht wird.

Nun ist endgültig Schluss: Zum letzten Mal diente am Freitagmorgen die Treppe der früheren FBS an der Kirchgasse als Fotohilfe und -motiv. Mitglieder, Vertreter der Gemeinde St. Viktor und der Zentralrendantur versammelten sich auf ihr zu einem Abschlussbild.

In einem DZ-Interview hatte der Onkologe Dr. Gregor Dresemann für einen anderen Blick auf die Corona-Pandemie geworben. Und versprochen, Fragen der DZ-Leser zu beantworten. In der ersten Fragerunde bewertet er unter anderem das Risiko einer zweiten Coronavirus-Welle als kurz und beherrschbar.

Termine:

Samstag ab 16 Uhr buntes Fest gegen rechts vor der Aula des Schulzentrums

Wetter:

Am Samstag zunächst ein Wechsel aus Sonnenschein und Wolken, mit einzelnen Schauern oder Graupelgewittern. Später überwiegend sonnig. Maximal 17 bis 19 Grad.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
L 551 zwischen Buldern und Abzweig K 13, L 600 zwischen Merfeld und B 474, K 57 zwischen Einmündung L 580 und K 12; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7438247?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker