Arbeiten auf der A 43
Auffahrt Dülmen-Nord für eine Nacht gesperrt

Dülmen. In der nächsten Woche wird die Autobahnauffahrt Dülmen-Nord in Richtung Münster für eine Nacht gesperrt. Der Grund: Hier soll die Fahrbahn saniert werden.

Mittwoch, 03.06.2020, 15:44 Uhr aktualisiert: 03.06.2020, 15:48 Uhr
Arbeiten auf der A 43: Auffahrt Dülmen-Nord für eine Nacht gesperrt
Foto: dpa

In der kommenden Woche, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 9. und 10. Juni, müssen Autofahrer mit Behinderungen auf der A 43 bei Dülmen-Nord rechnen. In der Zeit von 19 Uhr bis morgens um 6 Uhr steht hier dem Verkehr nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung.

Zum anderen wird in der Anschlussstelle die Auffahrt in Fahrtrichtung Münster gesperrt, es gibt eine Umleitung zur Anschlussstelle Dülmen. Der Grund: Straßen.NRW saniert in der linken Fahrspur einen Fahrbahnschaden. Rund 50.000 Euro kosten die Arbeiten, das Geld kommt vom Bund.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7434499?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker