Lage am Morgen
Was ich am Dienstag wissen muss

Dülmen. Schöner shoppen in der City mit weniger Verkehr - darüber haben sich die Kaufleute und Dülmen Marketing Gedanken gemacht. Gar nichts läuft derzeit sich beim Circus Fantastico, der immer noch beschäftigungslos in Hausdülmen ausharren muss. Und gegen die Versammlung der AfD in Dülmen erhebt sich politischer Widerstand.

Dienstag, 26.05.2020, 06:04 Uhr aktualisiert: 26.05.2020, 07:39 Uhr
Lage am Morgen: Was ich am Dienstag wissen muss
Dülmen Marketing und die Viktor Kaufmannschaft haben vier Konzepte für eine mobile Innenstadt entwickelt.Dabei soll auch ein Bürgerbus als Kundenshuttle eingesetzt werden. Foto: Stief

Das müssen Sie wissen

Wie kann man die Innenstadt einerseits für die Menschen attraktiver gestalten und gleichzeitig vom Straßenverkehr entlasten? Darüber haben sich die Kaufleute der Viktor Gemeinschaft zusammen mit Dülmen Marketing Gedanken gemacht und vier Konzepte erarbeitet. Diese werden in Kürze der Lokalpolitik vorgestellt. Mehr Radverkehr und ein Shuttlebus sind zwei Anregungen.

  • Die Zirkusfamilie, die derzeit in Hausdülmen festsitzt, hat sich ihr Engagement in Dülmen sicher anders vorgestellt. Derzeit sind keine Vorstellungen möglich, die Artisten hoffen darauf, vielleicht kleine Privatengagements beklommen zu können.
  • Die AfD will Anfang Juni ihre Kandidaten für die Kreistagswahlen in Dülmen nominieren. Gegen die erste Versammlung der rechten Splitterpartei wollen Dülmens ratsfraktionen und der DGB Flagge zeigen. Eine Demonstration mit buntem Programm ist bereits geplant.
  • Einige Fußballer der DJK Dülmen haben am Sonntag die Fußballplätze der Kreisliga A mit dem Fahrrad angefahren. Zudem wurden auf der rund 140 Kilometer langen Radtour Spenden für eine soziale Einrichtung in Dülmen gesammelt.

Wetter

Der Dienstag startet sonnig und trocken. Am Nachmittag und Abend scheint neben einigen, meist lockeren Quellwolken noch längere Zeit die Sonne. Die Temperaturen steigen auf 22 bis 24 Grad und der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen.

Verkehr

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
L 551 zwischen Buldern und Abzweig K 13, L 600 zwischen Höhe Mühlenbach und Brücke der Eisenbahnlinie, K 57 zwischen Einmündung L 580 und K 12; daneben laufen Kanalarbeiten und archäologische Ausgrabungen im IGZ-Quartier

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7423184?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker