Mundmasken-Nähen und Klopapier-Kick
Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Freiwillige nähen fleißig Mundmasken, Eisdielen dürfen wieder öffnen, eine Kita kommt ins Wohnzimmer und in Hiddingsel wird mit Klopapier gekickt: Das müssen Sie heute wissen.

Mittwoch, 01.04.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 01.04.2020, 14:44 Uhr
Mundmasken-Nähen und Klopapier-Kick:  Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss
Im Maria-Ludwig-Stift werden fleißig Mundmasken genäht. Foto: privat

Das müssen Sie wissen:

Unter strengen Auflagen dürfen zum Beispiel Eisdielen in Dülmen wieder öffnen. Auch die Regeln für Bewohner und Patienten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wurden jetzt noch einmal vom Land überarbeitet. Welche Auswirkungen das für Dülmen hat, lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Mittwoch.

Vergleichsweise langsam ist die Zahl der Corona-Fälle in Dülmen am Dienstag gestiegen. So meldete der Kreis am Abend sieben neue Fälle, damit erhöht sich die Anzahl der Infizierten auf 109.

Mundmasken sind derzeit stark nachgefragt. So gibt es bei der Evangelischen Gemeinde eine Gruppe, die diese ehrenamtlich herstellt und jetzt Materialspenden sucht. Auch im Maria-Ludwig-Stift nähen die Clemensschwestern die Masken. Näheres lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Mittwoch.

Rund 36.000 Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen zum Herunterladen umfasst das Online-Angebot der Stadtbücherei. Und das kann ab sofort jeder Dülmener nutzen - und zwar über ein neues, kostenloses Digital-Abo.

Die Gutschein-Aktion der Dülmener Gemeinden war ein großer Erfolg: Mehr als 1000 Personen konnte so geholfen werden, verrät Christian Rensing. Und auch die Spendenbereitschaft der Dülmener ist groß, bisher kamen rund 9000 Euro zusammen. Weitere Spenden sind trotzdem gerne willkommen.

Ab heute fährt wieder das Anruf-Sammel-Taxi in Dülmen. Allerdings wird wegen der Corona-Krise erstmals nur ein reduzierter Ferienfahrplan angeboten, teilte ein RVM-Sprecher mit. Den neuen Fahrplan gibt es unter www.rvm-online.de

Die Fußballer der ersten Mannschaft des SV Vorwärts Hiddingsel haben ein lustiges Video gedreht, um sich die fußballfreie Zeit zu vertreiben. Bei der „Klopapier-Challenge“ haben die Wido-Kicker eine Rolle durchs Dorf gekickt.

Wetter:

Zunächst freundlich, im Tagesverlauf verdichten sich die Wolken. Meist trocken bei 7 bis 9 Grad. Schwacher auf West drehender Wind.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
L 551 zwischen Buldern und Abzweig K 13, L 600 zwischen Höhe Mühlenbach und Brücke der Eisenbahnlinie, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, zwischen Rathausgasse und Münsterstraße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7351258?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker