Jetzt wartet ein Strafverfahren
Polizei stoppt betrunkene Fahrerin

Dülmen. Eine betrunkene Autofahrerin hat die Polizei am Wochenende aus dem Verkehr gezogen. Die Frau muss jetzt mit juristischen Konsequenzen rechnen.

Montag, 30.03.2020, 10:21 Uhr aktualisiert: 30.03.2020, 15:23 Uhr
Jetzt wartet ein Strafverfahren: Polizei stoppt betrunkene Fahrerin
Foto: dpa

Am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei die Trunkenheitsfahrt einer 33-jährigen Autofahrerin aus Dülmen beendet. Gegen 5.15 Uhr hielten die Beamten sie auf der Merfelder Straße an.

Auf der Wache wurde ihr eine Blutprobe entnommen, die Polizei verbot ihr die Weiterfahrt. Die Frau muss sich nun auf ein Strafverfahren gefasst machen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7348850?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker