Rat persönlich und im Internet
Stadt ist Lotse im Förderdschungel

Dülmen. Am Freitag starten die milliardenschweren Schutzschirme, welche Bund und Land aufgespannt haben, um die Wirtschaftsunternehmen vor der Insolvenz zu bewahren. Die Sorge vieler Dülmener Unternehmer, dass sie die Corona-Krise finanziell nicht überstehen werden, ist trotz dieser beispiellosen staatlichen Unterstützungsaktion groß.

Donnerstag, 26.03.2020, 19:57 Uhr aktualisiert: 26.03.2020, 20:00 Uhr
Rat persönlich und im Internet: Stadt ist Lotse im Förderdschungel
Die städtische Wirtschaftsförderung steht heimischen Gewerbetreibenden jetzt eng zur Seite. Foto: Stadt Dülmen

Die Dülmener Zeitung fragte bei der Stadtverwaltung nach: Wie kann den Unternehmern, die jetzt keinen Umsatz mehr machen, können, weil sie ihre Geschäfte schließen müssen, jetzt schnell und unbürokratisch geholfen werden? Wie können Entlassungen vermieden werden, laufende Kosten gedeckt, kurz die Zeit bis zur Wiedereröffnung erfolgreich überbrückt werden?

Stadt ist erster Ansprechpartner

Tatsächlich, versichert André Siemes von der Pressestelle der Stadt, wolle die städtische Wirtschaftsförderung als erster Ansprechpartner für die heimischen Unternehmen hier eine Lotsenfunktion wahrnehmen.

„In den vergangenen Tagen sind bereits zahlreiche Anfragen von Unternehmern eingegangen“, berichtet Siemes. Die Stadt bündele alle Fördermöglichkeiten, natürlich auch die Milliardenpakete von Bund und Land, und könne im Einzelfall punktgenau beraten.

Aktuelle Infos für Unternehmen

Persönlich stehen Alexander Aberle und Jürgen Schmude für Beratungsgespräche zur Verfügung. Darüber hinaus sind auf der städtischen Homepage alle Beratungsangebote und Informationen zusammengefasst.

Unter anderem ist als Link auch eine Übersicht angelegt worden, welche von den Kreishandwerkerschaften und Kreiswirtschaftsförderungen für die Unternehmen erstellt wurde. „Diese Übersicht wird ständig aktualisiert“, versichert Siemes.

Die städtische Wirtschaftsförderung ist telefonisch für individuelle Beratung erreichbar unter Tel. 02594/12850 und -12854.

Auf der städtischen Homepage sind alle Fördermöglichkeiten für Gewerbetreibende zusammengefasst.
www.duelmen.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344977?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker