kfd-Frauen Hiddingsel feiern Altweiber
Lose Reden im Pfarrheim

Ziemlich lose Sprüche waren auf dem kfd-Karneval im Pfarrheim Hiddingsel zu hören, doch das tat der guten Laune der Kapitäninnen, Diven und überraschend zahlreichen waschechten Mannsbildern keinen Abbruch.

Donnerstag, 20.02.2020, 17:23 Uhr aktualisiert: 20.02.2020, 17:49 Uhr
kfd-Frauen Hiddingsel feiern Altweiber: Lose Reden im Pfarrheim
Das Pfarrheim Hiddingsel verwandelte sich in einen jecken Ort des Frohsinns Foto: Michalak

Franz-Josef Peters am Mischpult war der einzig biologisch zugelassene Mann im Saal. Es wurde gesungen, geschunkelt und gejohlt, dass es eine rechte Freude war. Und man konnte erfahren, was Vögeln mit Flugangst geschieht, dass Indianer und Polen die besten Liebhaber sind, und manche Patientin sich beim Doktor nicht nur tief in die Augen schauen lassen möchte.

Insgesamt hat die kfd Hiddingsel an drei Abenden ein tolles Bühnenprogramm gezeigt. Zwischen den Sketchen sorgte Martina Katrinski am Akkordeon mit Gesang und Kalauern für gute Laune.

Altweiber-Karneval bei der kfd Hiddingsel 2020

1/12
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
  • Foto: Markus Michalak
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7276835?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker