Rudelgucken und Einweihungsparty
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Das Haus für alle feiert seinen Einzug erst im September, der Marktplatz lädt bei der Fußball-EM zum Rudelgucken ein.

Donnerstag, 20.02.2020, 06:00 Uhr
Rudelgucken und Einweihungsparty: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Die Arbeiten am intergenerativen Zentrum einsA schreiten zügig voran. Um allen Akteuren genügend Zeit zu geben, sich an das Haus für alle zu gewöhnen und das Zusammenleben zu gestalten, bevor die Eröffnung gefeiert wird, wurde der Termin auf September verlegt. Foto: Claudia Marcy

Das müssen Sie wissen:

Der Einzug findet wie geplant in den nächsten Wochen statt. Aber die große Einweihungsparty für das intergenerative Zentrum einsA wird verschoben auf den 5. September. Bis dahin haben alle Akteure unter dem einsA-Dach Zeit, sich einzuleben.

Bei der Fußball-EM 2020 soll es auf dem Marktplatz wieder ein „Rudelgucken“ geben, wie Tim Weyer von Dülmen Marketing auf DZ-Anfrage bestätigte. Übertragen werden sollen wieder die Spiele der deutschen Mannschaft.

Wegen Altweiber ist die Stadtverwaltung heute ab 12 Uhr geschlossen. Dülmen Marketing ist von 10 bis 13 Uhr besetzt, die Stadtbücherei von 10 bis 12 Uhr. Der Baubetriebshof steht hingegen durchgehend von 7.30 bis 16.15 Uhr zur Verfügung.

Den aktuellen Stand der Planungen der Modernisierung des Sportzentrums Süd hat die DJK Dülmen veröffentlicht. So soll de Rasenplatz am Clubheim in diesem Jahr Flutlicht bekommen. 2021 soll dann aus Asche Kunstrasen werden.

Termine:

20 Uhr, Altweiberparty im Festzelt am Hüttendyk, Eintritt sechs Euro, Mindestverzehr vier Euro

Wetter:

Heute erst viele Wolken. Auch am Nachmittag bleibt es weitgehend trocken bei10 oder 11 Grad. Dazu weht mäßiger bis frischer Südwestwind mit stürmischen Böen.

Verkehr:

Heute blitzt die Polizei auf der L 551 und auf der Haltener Straße.
Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Daruper Straße in Buldern, L 600 zwischen Höhe Mühlenbach und Brücke der Eisenbahnlinie, Kreisstraße 48 nahe Rorup zwischen den Einmündungen der L 580 und der B 525, Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7273492?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker