Stadtquartier-Verkauf und Gedenkfeier
Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Das Stadtquartier ist verkauft, Dülmen erinnert an die Zerstörung vor 75 Jahren, und bei der kfd St. Viktor wird Karneval gefeiert: Das müssen Sie heute wissen.

Mittwoch, 19.02.2020, 06:00 Uhr
Stadtquartier-Verkauf und Gedenkfeier: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss
Die Concepta hat das Stadtquartier verkauft. Foto: Michalak

Das müssen Sie wissen:

Die Concepta hat das Stadtquartier verkauft. Ein bayrischer Investor habe die Einkaufspassage erworben, teilte Concepta-Geschäftsführer Dr. Andreas Martin im DZ-Gespräch mit. Was er betont: „Es handelt sich hierbei um einen Investor, der stets sehr langfristig in Objekte investiert.“ Mehr über den Verkauf lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Mittwoch.

An die fast vollständige Zerstörung Dülmens am 21./22 März 1945 durch Bombardements der Alliierten im Zweiten Weltkrieg wird in diesem Jahr gleich mit einer Reihe von Veranstaltungen erinnert. Die zentrale Gedenkveranstaltung findet dabei am 21. März vor dem Mahnmal an der Hermann-Leeser-Schule statt.

Juxraketen, Gags und Schwarzlicht - all das gab es beim Karneval der kfd St. Viktor. Gefeiert wurde am Dienstagnachmittag im Kolpinghaus. Dort warteten nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch ein Programm mit viel Musik und Sketchen. Die schönsten Bilder gibt es in einer Fotostrecke auf der DZ-Homepage.

Am 29. Februar stehen Spaziergänge in sämtlichen Ortsteilen an - und zwar im Zusammenhang mit der Heimatwerkstatt. Dabei sollen sowohl Anregungen aus der Online-Beteiligung wie auch der Auftaktveranstaltung der Heimatwerkstatt aufgegriffen und vor Ort diskutiert werden.

Ein zweites Mal hat TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld den Tabellenführer aus Borken nicht überraschen können. Beim 2:9 schwächelten vor allem die Merfelder Doppel, wie schon in der gesamten Rückserie. Abstiegsgefahr besteht aber nicht.

Termine:

19.30 Uhr, Offener Hospiztreff mit Märchenerzählerin Kerstin Schöppner, Hospiz Anna Katharina

Wetter:

Nach einzelnen Regen- und Graupelschauern am Nachmittag Auflockerungen mit freundlichen Abschnitten. Höchstwerte bei 8 Grad, dazu mäßiger West- bis Südwestwind.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
L 600 zwischen Höhe Mühlenbach und Brücke der Eisenbahnlinie, Kreisstraße 48 nahe Rorup zwischen den Einmündungen der L 580 und der B 525, Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7271631?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker