Karneval, Sturm und Bezirksliga-Fußball
Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Im Kolpinghaus und in Hausdülmen feiern die Karnevalisten, Victoria hält die Feuerwehr auf Trapp und Merfelds Fußballer verdienen sich einen Punkt: Das müssen Sie heute wissen.

Montag, 17.02.2020, 06:00 Uhr
Karneval, Sturm und Bezirksliga-Fußball: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss
Bunt ging es zu beim Kinderkarneval im Kolpinghaus - das wollte natürlich im Bild festgehalten werden. Foto: Kerstan

Das müssen Sie wissen:

Im Kolpinghaus sind die Narren los: Hier hatte am Sonntag die Kolpingsfamilie zu ihrem Kinderkarneval eingeladen. Groß und Klein waren gekommen - und das meist kreativ kostümiert.

Ausgiebig gelacht wurde auch beim kfd-Karneval in Hausdülmen. Hier hatte die Theatergruppe eine bunte Sketchparade vorbereitet, zwischendurch gab es Karnevalshits. Bis in den Sonntag hinein wurde gefeiert.

Auch heute soll es noch stürmisch werden. Aber bereits am Sonntag sorgt Tief Victoria für mehrere Feuerwehr-Einsätze. Zum Beispiel am Kreuzweg, wo ein Baum auf ein geparktes Auto stürzte.

Autofahrer müssen sich zwischen Rorup und Darup auf Umwege einstellen. Denn ab heute Morgen, 7 Uhr, gibt es wegen Bauarbeiten kein Durchkommen mehr auf der K 48 zwischen den Einmündungen der L 580 und der B 525. Im Zuge der Arbeiten muss auch die K 57 von der Einmündung K 12/K 57 ab heute gesperrt und somit zur Sackgasse werden.

Eine erneut starke Mannschaftsleistung zeigten die Sportfreunde Merfeld in der Bezirksliga-Partie gegen den SuS Stadtlohn. Am Ende gab es beim 1:1 einen verdienten Punktgewinn. Die TSG Dülmen kassierte dagegen kurz vor Schluss das 1:2 in Vreden.

Sportergebnisse:

Bezirksliga:

SF Merfeld - SuS Stadtlohn 1:1

SpVgg Vreden II - TSG Dülmen 2:1

Wetter:

Heute viele Wolken, gelegentlich scheint die Sonne, später bilden sich Schauer, 10 oder 11 Grad. Dazu weht frischer Südwestwind mit stürmischen Böen.

Verkehr:

Die L 600 nahe Merfeld, zwischen Höhe Mühlenbach und Brücke der Eisenbahnlinie, ist halbseitig gesperrt. Es gibt eine Baustellenampel.

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Kreisstraße 48 nahe Rorup zwischen den Einmündungen der L 580 und der B 525, Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7265911?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker