Alarm im düb, Neubeginn auf der Karthaus
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Ein Chlorgasalarm in Freizeitbad düb löste einen Großeinsatz aus, die Werkstätten Karthaus laden ein ins Tagungszentrum „Dialog“, und die DJK Rödder beginnt mit dem Bau ihrer Multifunktionshalle: Das müssen Sie heute wissen.

Samstag, 15.02.2020, 06:00 Uhr
Alarm im düb, Neubeginn auf der Karthaus: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Ohne Verpackung gibt es Körner und Müsli im Bioladen der Werkstätten Karthaus, der mit der Boutique veschmolzen ist, zu kaufen. Foto: Michalak

Das müssen Sie wissen:

Der ABC-Zug der Feuerwehr war am Freitagmittag mit mehreren Fahrzeugen zum Freizeitbad düb ausgerückt, nachdem dort ein Alarm wegen Chlorgas ausgelöst worden war. Das Gas ist gefährlich für die Atemwege und leicht entzündlich.. Doch die zahlreichen Kräfte, die durch Polizei und Rettungsdienst unterstützt waren, konnten bald wieder abziehen. Es hatte eine unglückliche Verbindung von Chlor mit Reinigungsmitteln gegeben, aber das gefährliche Chlorgas bildete sich hierdurch nicht.

Das Café Karthaus bietet ein verbessertes Frühstücksbuffet und auch einen Mittagstisch. Doch am Wochenende, wie auch abends, wird hier in Zukunft nichts mehr serviert. Die Werkstätten Karthaus präsentierten einen zudem jetzt neuen Tagungsraum, der von jedermann gebucht werden kann, und erläuterten, dass der Bioladen mit der Boutique zu einem gemeinsamen Laden verschmolzen worden ist.

Richtig spannend ist die Welt der Ameisen. Und verblüffend, welche Parallelen sich dort zur Welt der Menschen finden. Prof. Dr. Jürgen Gadau gelang es, den Studierenden der Kinder-Uni etwas von seiner Begeisterung für das Thema zu vermitteln. 

Gebogenes Glas ist international sehr gefragt - zur Freude des Dülmener Unternehmens Finiglas, das sich darauf spezialisiert hat. In diesem Jahr soll nun der Standort im Dernekamp erweitert werden.

Zum Spatenstich für die EK-Arena, der Multifunktionshalle auf dem Gelände der DJK Rödder, trafen sich Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie von Sponsoren und Bauunternehmen. Insgesamt werden 690.000 Euro in diesem Jahr beim Dorfverein investiert.

Termine:

Samstag

19.30 Uhr, Karneval der kfd Hausdülmen, Gaststätte Böinghoff, Karten gibt es noch an der Abendkasse

Sonntag

11 Uhr CDA-Sonntagsgespräch „Zukunft in Dülmen“ Hotel Wildpferd

17 Uhr, Eröffnung Ausstellung „LeMai im Gecko“, Wiesmann-Gecko

Achtung: Der Kinderkarneval der Kolpingsfamilie am Sonntag um 15 Uhr ist ausverkauft.

Wetter:

Heute bleibt es überwiegend grau, etwas Regen möglich. Später ist es dann trocken. Es wird sehr mild bei 12 bis 13 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest mit starken Böen.

Verkehr:

Die L 600 nahe Merfeld, zwischen Höhe Mühlenbach und Brücke der Eisenbahnlinie, ist halbseitig gesperrt. Es gibt eine Baustellenampel.

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7260539?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker