Schauspieler, 100-Jährige und neue Vorsitzende
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Eine spannende Schulstunde mit einem Schauspieler gab es im Cinema. Schwester Maria Isidora feierte ihren 100. Geburtstag. Und der Stadtsportring hat eine neue Vorsitzende. Dies müssen Sie zum Wochenende in Dülmen wissen.

Samstag, 25.01.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 25.01.2020, 06:02 Uhr
Schauspieler, 100-Jährige und neue Vorsitzende: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Die Heimatwerkstatt hat begonnen. Foto: Michalak

Das müssen Sie wissen:

Zum Auftakt der Heimatwerkstatt hatten alle Dülmener die Gelegenheit zu erfahren, was die virtuelle Befragung ergeben hatte. Außerdem konnten sie Anregungen und Wünsche für Stadt und Ortsteile an großformatigen Karten platzieren.

Jan Lindner aus Senden war erst 16 Jahre alt, als er als Bruder von Hape Kerkeling für den Film „Der Junge muss an die frische Luft“ gecastet wurde. Wie er an die Rolle gekommen ist, berichtet er jetzt im Cinema Dülmen. Dort laufen aktuell die Schulkinowochen. Im Rahmen der landesweiten Aktion war Lindner zu Gast und beantwortete Schülerfragen.

Geistig hellwach und mit einem erstaunlichen Gedächtnis, so präsentierte sich Schwester Maria Isidora an ihrem 100. Geburtstag am Freitag. Die Schwester war am 24. Januar 1920 als Elisabeth Degenhardt in Schmallenberg geboren worden, heute lebt sie im Maria-Ludwig-Stift - wo es zu diesem besonderen Anlass viele Besucher gab.

Der Stadtsportring hat mit Kirsten Hülsenbeck (Brukteria Rorup) eine neue Vorsitzende. Sie wurde einstimmig bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt. Übergangs-Chef Ulrich Bröckelmann bleibt als Beisitzer im Vorstand.

Termine:

Samstag

ab 12.30 Uhr, Qualifikationsturnier für die „Fifa 20“-Kreismeisterschaften, Neue Spinnerei
19.30 Uhr, Plattdeutsches Theater „De Kalverköppe“ der Landjugend Dülmen, Alextagwerk
20 Uhr Konzert Yap Confusion, Kesselhaus der ehemaligen Barbara-Kaserne, nahe Firma Becker Robotic

Sonntag

15 Uhr, Plattdeutsches Theater „De Kalverköppe“ der Landjugend Dülmen, Alextagwerk
17 Uhr, „Come see the child“, Konzert des Gospelchores St. Viktor, St.-Viktor-Kirche
19 Uhr Franz Liszt und die Erneuerung der Kirchenmusik, Konzert mit Ralph Greis, Benediktinerabtei Gerleve

Wetter:

Zunächst bedeckt oder trübe. Nachmittags etwas Sonne möglich. Höchstwerte zwischen 2 und 4 Grad, dazu schwacher Wind aus Südost bis Süd.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7215938?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker