Wenn die Zeit zu knapp zum Trinken ist
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Ein Bürgermeisterkandidat will Zeit besser nutzen, beim Stadtsportring bleibt hingegen nicht mal Zeit zum Austrinken: Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 25.01.2020, 14:45 Uhr aktualisiert: 25.01.2020, 15:00 Uhr
Wenn die Zeit zu knapp zum Trinken ist: Das sind die Zitate der Woche

„Durch das Pendeln zur Arbeit verlieren die Dülmener täglich eine Stunde, die sie auch für ein Ehrenamt nutzen könnten.“ Bürgermeisterkandidat Jochen Wilms beim Neujahrsempfang der SPD

„Dann bitte jetzt austrinken.“ Kirsten Hülsenbeck, neue Vorsitzende des Stadtsportrings, schloss nach elf Minuten die Mitgliederversammlung. Viele hatten da gerade ihr Getränk bekommen.

„Dürfen wir Sie siezen oder duzen?“ Das war die erste Frage eines Schülers an Jan Lindner - die den 18-Jährigen Schauspieler im Anschluss duzen durften.

„Wir machen das heute wie beim Casting: Wer traut sich?“ Moderatorin Marlies Baak-Witjes musste die Schüler ein wenig ermutigen.

„An einem solchen Tag überreicht man entweder Blumen oder ein gesundes Getränk.“ Schwester Charlotte, Generaloberin der Clemens-Schwestern, weiß genau, was man als Gast zu einem 100. Geburtstag dabei haben sollte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7215680?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker