So geht es in den katholischen Kitas weiter
Kommt ein Container geflogen ...

Merfeld. Sechs bunte Container wurden hinter der Schule in Merfeld aufgestellt. Sie werden bald die fünfte Gruppe der St.-Antonius-Kita aufnehmen. Auch an anderen Kitas stehen Veränderungen an.

Dienstag, 21.01.2020, 18:00 Uhr aktualisiert: 21.01.2020, 18:14 Uhr
So geht es in den katholischen Kitas weiter: Kommt ein Container geflogen ...
Zügig wurden gestern die knallbunten Container für die fünfte Kita-Gruppe des Kindergartens St. Antonius in Merfeld aufgestellt. Foto: Marcy

In eine Baustelle verwandelte sich gestern für einen Tag die Kirchstraße in Merfeld. Ein großer gelber Kran parkte mitten auf der Straße und im Laufe des Vormittags wurden sechs bunte Container per Tieflader angeliefert.

Dabei stellten die Fahrer unter Beweis, dass sie millimetergenau um Verkehrsinseln und Kurven herum manövrieren können. War die Fracht erst an Ort und Stelle, wurde sie routiniert für den Transport durch die Luft fertiggemacht.

Der „Landeplatz“ liegt hinter der Schule auf dem bisherigen Schulgarten-Gelände. Dort im grünen Klassenzimmer werden die knallbunten Container-Element demnächst die fünfte Gruppe der St.-Antonius-Kita aufnehmen.

Kita-Container für Merfeld

1/13
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy
  • Foto: Claudia Marcy

Vier Wochen bis zum Einzug

Rund vier Wochen, so schätzt Matthias Menkhaus, Verbundleiter für die Kitas der Pfarrgemeinde St. Viktor, wird der Innenausbau dauern, dann können die Mädchen und Jungen einziehen.

Noch ist die neue Merfelder Kita-Gruppe nicht eröffnet, für die Kinder wurden Übergangslösungen gefunden (Tagesmutter, Betreuung in der Interimsgruppe auf dem Kasernengelände) oder die Kinder sind noch zuhause. „Die Möbel für die Gruppe sind bestellt“, ist Menkhaus zuversichtlich, dass jetzt alles schnell gehen kann.

Weitere Übergangslösungen

Wie lange die Container-Lösung in Merfeld Bestand hat? Geplant ist auf jeden Fall ein Kita-Neubau für Merfeld: Es soll eine Einrichtung für sechs Kita-Gruppen werden.

Auch in anderen Kindertageseinrichtungen von St. Viktor werden die Übergangslösungen noch nicht zu Beginn des nächsten Kita-Jahres beendet sein, wie Matthias Menkhaus erklärt.

St.-Mauritius-Kita in Hausdülmen

Die Baugenehmigung für den Anbau (Aufstockung einer zweiten Etage) ist noch nicht erteilt; somit wird auch im nächsten Kita-Jahr noch die fünfte Gruppe im Mehrzweckraum betreut werden.

St.-Agatha-Kita in Rorup

Die Planungen für Anbau und Erweiterung sind ins Stocken geraten, weil der Kindergarten perspektivisch zu einer Fünf-Gruppen-Einrichtung ausgebaut werden soll. Zunächst hatte man eine Erweiterung zur Vier-Gruppen-Einrichtung ins Auge gefasst. Die vierte Gruppe wird übergangsweise auch im neuen Kita-Jahr im Bürgerhaus bleiben. Wird eine fünfte Gruppe bereits ab Sommer benötigt, muss eine Lösung gefunden werden.

Familienzentrum St.-Anna-Kita

Noch ist der Umzugstermin aller fünf Gruppen aus dem Vorpark und dem Pfarrheim St. Joseph ins einsA nicht bekannt gegeben. Aber es kann nicht mehr lange dauern!

St.-Ida-Kita in Dülmen

Hier bleibt alles beim alten, keine Veränderungen angedacht!

St.-Georg-Kita in Hiddingsel

Hier wird der Mehrzweckraum auch noch im nächsten (möglicherweise im übernächsten) Jahr provisorisch für eine weitere Gruppe genutzt werden müssen.

Familienzentrum St.-Monika-Kita in Dülmen

Die Container sollen im kommenden Kindergartenjahr in Gebrauch bleiben, aber zum 31. Juli 2021 abgebaut werden. Die provisorische Gruppe wird deshalb im neuen Kita-Jahr bereits verkleinert. Zur Erinnerung: Zum Kindergartenjahr 2021/2022 soll eine neue Vier-Gruppen-Einrichtung in Dülmen-Mitte in Betrieb gehen (Trägerschaft noch ungeklärt).

Familienzentrum St. Josef-Kita in Buldern

Hier ist keine Erweiterung angedacht; die Stadt befürchtet allerdings Engpässe in dem Ortsteil.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7209555?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker