Auf der B 474
Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Dülmen. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Dienstagmorgen.

Dienstag, 14.01.2020, 14:55 Uhr
Auf der B 474: Zwei Leichtverletzte nach Unfall
Foto: dpa

Am Dienstag kam es gegen 7.20 Uhr auf der B 474 zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Borkener befuhr mit seinem Auto die B 474 in Fahrtrichtung Lüdinghausen.

Vor der Kreuzung Ostdamm/Rödder musste der Borkener verkehrsbedingt halten. Ein 22-jähriger Havixbecker übersah das stehende Auto und fuhr mit einem Kastenwagen auf. Beide Personen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Ein Rettungswagen brachte den 44-jährigen Borkener in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt rund 13.000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193033?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker