Bank-Bilanz, Budenzauber und der Neujahrsempfang
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. In der Alten Sparkasse gibt es eine Ausstellung zum Thema Migration, die VR-Bank legt neue Rekordzahlen vor, ein Dülmener ist beim ZDF-Krimi dabei, und bei den Fußballern gibt es einen doppelten Budenzauber: Was Sie am Wochenende in Dülmen wissen sollten.

Samstag, 11.01.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 11.01.2020, 10:10 Uhr
Bank-Bilanz, Budenzauber und der Neujahrsempfang: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Mit Sekt und Saft können die Dülmener beim Neujahrsempfang der Stadt am Sonntag anstoßen. Foto: Archiv

Das müssen Sie wissen:

Mit der Schützenbruderschaft St. Johanni Buldern und dem Allgemeinen Schützenverein Hiddingsel feiern gleich zwei Schützenverein in diesem Jahr Jubiläum - und zwar beide im Juni. Geplant ist jeweils auch ein Kaiserschießen. Ansonsten beginnt die Saison im Mai wieder traditionell in Börnste. Alle Termine und erste Infos zu den beiden großen Jubiläen finden Sie in der heutigen Ausgabe der DZ.

Auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz konnte Dr. Wolfgang Baecker, Vorsitzender der VR-Bank Westmünsterland, noch einmal auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurückblicken - trotz niedriger Zinsen. Baecker war 20 Jahre im Vorstand der Bank.

Er ist ein korrekter Polizist, ein etwas schräger, aber liebenswürdiger Bestatter oder ein Staatsanwalt in Bedrängnis: Der Dülmener Stephan A. Tölle ist in den nächsten Tagen gleich in mehreren Filmen zu sehen. Unter anderem am Montagabend im ZDF-Krimi „Nord Nord Mord“.

Das Einsammeln der Weihnachtsbäume geht heute weiter. So sind die Pfadfinder Heilig Kreuz ab 9 Uhr in Dülmen-Mitte links der Münsterstraße (Fahrtrichtung Münster) unterwegs. Die Bäume in der Innenstadt sollten schon um 8 Uhr bereitliegen. Am Samstag werden zudem die Weihnachtsbäume in Buldern, Hiddingsel, Merfeld und Rorup eingesammelt, hier durch die Sportvereine.

Am Sonntag findet der PolPublik-Cup der TSG Dülmen statt. Der Budenzauber mit den acht besten Mannschaften aus dem nahen Umland steigt in der CBG-Halle ab 13 Uhr. Die derzeit zwölf besten Frauenfußball-Mannschaften im Hallenfußball messen sich, ebenfalls am Sonntag, zudem in der Dreifachsporthalle in Buldern an der Gewerbestraße. Hier geht es bereits um 10 Uhr los. Zeitpläne und alle Infos gibt es in der aktuellen DZ-Ausgabe.

Termine:

Samstag
ab 11 Uhr, Kohvedel-Cup in der Turnhalle des Schulzentrums

Sonntag
17 Uhr, Neujahresempfang der Stadt Dülmen mit Verleihung des Ehrenamtspreises, Aula des Schulzentrums

Wetter:

Heute gibt es verbreitet Nebel oder hochnebelartige Wolken. Bald setzen sich immer mehr Sonnenstrahlen durch. Dabei bleibt es trocken bei 6 bis 8 Grad.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7183664?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker