Von neuen Chefs und neuen Chefinnen
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Der Bürgerbus-Chef tritt zurück, Bestattungen Heeringa hat neue Inhaber, und mehr Frauen sollen in die Kommunalpolitik: Das müssen Sie heute wissen.

Donnerstag, 09.01.2020, 06:00 Uhr
Von neuen Chefs und neuen Chefinnen: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Petra Hettwer (sitzend, r.) und ihre Töchter (stehend, v.l.) Anna Hettwer und Jennifer Schubert haben Bestattungen Heeringa übernommen. Weiter mitarbeiten wird dort Hedwig Heeringa. Foto: Kerstan

Das müssen Sie wissen:

Es gibt zu wenig Frauen in der Politik. In Dülmen finden sich acht Frauen im Stadtrat, die Bürgermeisterin mit eingerechnet. Ihnen sitzen 37 Männer gegenüber. In den Ausschüssen liegt die Frauenquote bei 27 Prozent. Das Seminar „Starke Frauen - Starke Kommunen“ an der VHS Dülmen will für das Thema sensibilisieren.

Überraschend hat Dr. Klaus Wörsdorfer seinen Rücktritt als Vorsitzender des Bürgerbusvereins angekündigt. Der Verein kann seine Arbeit jedoch juristisch fortsetzen. Kommissarisch, bis zur Wahl eines neuen Vorstands, übernimmt Espeter das Steuer des Vorsitzenden.

Zum Jahreswechsel haben Petra Hettwer und ihre Töchter Bestattungen Heeringa übernommen. Die neuen Inhaberinnen, die sich 2002 als Bestatterin selbstständig gemacht hatte, werden dabei eng mit Hedwig Heeringa zusammenarbeiten. Was Hettwer betont: Alle Vorsorgeverträge bleiben erhalten.

Narren aufgepasst: Am Montag startet der Vorverkauf für den Kolping-Karneveal. Erneut gibt es einen Nachmittag für Kinder sowie zwei Prunksitzungen, die gemeinsam mit dem Sängerbund organisiert werden.

Wegen Brückenarbeiten kommt es demnächst zu Zugausfällen und Verspätungen auf der Linie Münster-Essen. Für mehrere Nächte hat die Bahn gesonderte Fahrpläne veröffentlicht.

Aufgrund von Personalsorgen hatten die Handball-Damen des TV Dülmen zwei Partien verschoben. Auch jetzt waren die Ay-Schützlinge ersatzgeschwächt und unterlagen. Dennoch gehen die Blau-Weißen optimistisch in die Rückrunde.

Termine:

19 Uhr, Jahreshauptversammlung der CDU Rorup mit Bürgermeisterkandidaten, Bürgerhaus

Wetter:

Meist regnerisch und wolkenverhangen - auch am Nachmittag. Der Wind weht mäßig mit starken Böen aus Süd- bis Südwest. Dazu extrem milde 13 Grad.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179251?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker