Stabiler Arbeitsmarkt im Dezember
Arbeitslosenquote fast unverändert

Dülmen. Fast unverändert geblieben ist die Arbeitslosenquote im Dezember. Die Arbeitsagentur spricht von einem „stabilen Arbeitsmarkt“ - und das trotz der kalten Jahreszeit.

Freitag, 03.01.2020, 15:03 Uhr aktualisiert: 03.01.2020, 15:35 Uhr
Stabiler Arbeitsmarkt im Dezember: Arbeitslosenquote fast unverändert
Foto: dpa

Die Arbeitslosenquote ist im Dezember im Bereich der Geschäftsstelle Dülmen der Agentur für Arbeit um 0,1 Prozentpunkte gestiegen. Sie erhöhte sich damit auf 2,9 Prozent. Das geht aus dem Arbeitsmarktbericht der Arbeitsagentur für Dezember hervor.

Die Arbeitsagentur in Dülmen ist für Dülmen und Nottuln zuständig. So stieg im Dezember die Zahl der arbeitslosen Dülmener um 19 Personen auf 709. In Nottuln gab es ein Plus von 23 Arbeitslosen; 352 Nottulner waren arbeitslos gemeldet. Insgesamt waren 1061 Frauen und Männer bei der Arbeitsagentur in Dülmen arbeitslos gemeldet, 42 mehr als im November.

Zahl der offenen Stellen geht zurück

Im Laufe des Dezember meldeten sich 315 Personen neu oder erneut arbeitslos, 276 Frauen und Männer beendeten ihre Arbeitslosigkeit. Seit Januar 2019 gab es 3758 Arbeitslosmeldungen, denen 3750 Abmeldungen aus Arbeitslosigkeit gegenüberstehen, so der Bericht.

Der Bestand an offenen Stellen ist im Dezember gegenüber dem November um 19 auf 436 gesunken. 93 neue Arbeitsstellen wurden im Dezember von Arbeitgeber gemeldet. Seit Januar 2019 gingen 1217 Arbeitsstellen ein.

Weniger Langzeitarbeitslose

Bei Betrachtung der Dülmener Arbeitslosenzahlen fällt auf, das die Zahl der Langzeitarbeitslosen leicht gesunken ist: Im November waren 389 Frauen und Männer langzeitarbeitslos, im Dezember 387 (minus zwei).

Hingegen kletterte die Zahl der Empfänger von Arbeitslosengeld I von 301 im November auf 322 (plus 21) im Dezember. Die Arbeitsagentur spricht von einem „stabilen Arbeitsmarkt“, die für die Jahreszeit übliche negative Entwicklung bleibe aus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7168433?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker